hp deskjet 9680 oder Canon Pixma Pro 1

timholz

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2011
Beiträge
9
Hallo Zusammen

Bisher hat mein hp deskjet 9680 zufriedenstellende Farben gedruckt.
Aber das Photo-Papier Premium Plus satin ist vom Markt verschwunden und
mit dem neuen Papier Premium Plus semi-gloss werden meine Photos alle zu dunkel.
Ich habe viel herumgebastelt, aber die Qualität, die ich mal hatte, ist futsch.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht mit diesem Drucker und den genannten Papieren?

Da es mit dem HP nicht mehr so recht will und das Gerät auch schon recht alt ist, habe ich mir mal den Canon Pixma Pro 1 angeschaut.
Hat jemand vielleicht Erfahrungen gesammelt mit diesem Gerät? Kann man auch aus Quark heraus drucken, können PDF-Dateien verarbeitet werden
und wie steht es mit Indesign und Illustrator? Im Internet habe ich nur gelesen, dass das Gerät aus Photoshop heraus druckt.
Sind die Farben im Druck wirklich so, wie sie auf einem kalibrierten Monitor aussehen?
Wenn hier jemand Bescheid weiss, das wäre super.

Vielen Dank für Euer Interesse und
schönen Abend
theo
 

timholz

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2011
Beiträge
9
Hallo Peter

Vielen Dank für die Tipps.
Die beiden Epson sind offenbar noch nicht erhältlich, auf jeden Fall heisst es bei meinem Händler: Lieferfrist unbekannt.
Das ist immer so eine Sache etwas zu kaufen, dass zwar verlockend aussieht aber doch mit vielen Unbekannten behaftet ist.

einen schönen Abend
theo
 

Cousin Dupree

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.07.2007
Beiträge
7.613
Die beiden Epson sind offenbar noch nicht erhältlich, auf jeden Fall heisst es bei meinem Händler: Lieferfrist unbekannt.

Möglicherweise ist die Adresse Deines Händlers ja 94949 Hinterwäldleringen

–> http://geizhals.de/342141
–> http://geizhals.de/619909
–> http://geizhals.de/619884


Lieferbar sind die Geräte jedenfalls und das nicht nur bei einem Händler.

Bedeutet: Sie sind auch im Großhandel (Distributoren) erhältlich.


MfG, Peter
 
Oben