hp deskjet 5150: Patronen von Fremdherst. ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von peppermint, 21.10.2003.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.367
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    bin umsteiger von Epson auf HP (wegn der apple akttion):
    Habe seit heute einen hp deskjet 5150

    Da die Patronen so teuer sind: (ca. 42 Euro pro Patrone)
    Eine Pelikan für Epson kostet nur 20 Euro pro Patrone und tuts auch.
    Gibt es günstige von Drittanbietern für HP?
    Is das zu empfehlen?

    Sorry kenn mich nur mit Epson aus , nicht mit HP

    Danke

    Pepper
     
  2. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Es gibt eine ganze Reihe von Fremdanbietern und du kannst gefahrlos diese Patronen benutzen. Anders als bei Epson wir bei der HP-Patrone auch der Kopf mit ausgetauscht, so dass wenn du mit der Qualität unzufrieden bist, einfach wieder eine bessere oder originale Patrone kaufst. Die Pelikan-Patronen gehören übrigens immer noch zur oberen Preisklasse der Fremdanbieter, da geht also noch was im Preis.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen