HP 6122 schlechte Druckergebnisse

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von SteveHH, 17.03.2005.

  1. SteveHH

    SteveHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    48
    Hallo

    habe gestern ein eingescanntes Bild ausgedruckt. Qualität war ok.

    heute wollte ich eine Digitalbild ausdrucken :-(, Das Bild sieht wie gerastert aus und ganz verschwommen. trotz Einstellung höchste Qualität.

    Kann das daran liegen, das vielleicht die Tinte zur Neige geht ?


    Stephan
     
  2. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    Verschwommen, könnte an der Kalibrierung liege! Denke ich...
     
  3. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.479
    Medien:
    32
    Zustimmungen:
    1.662
    ...und darauf achten, daß du die Daten "binär" verarbeitest.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo


    Das könnte viele gründe haben Tinte geht wie du schon sagtest zur neige oder die Druckköpfe sind verunreinigt.
    In welcher Qualität bzw. welche Auflösung hatte das Bild ?
    Wie groß hattest du gedruckt.

    Gruß
    Marco
     
  5. SteveHH

    SteveHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    48
    Das Bild hatte ursprüngliche 8,2 Megapixel
    habe es auf 15/10 cm runtergesetzt bei 72 DPI

    Egal welche größe, Ergebniss sch....


    Stephan
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Also bei 72 dpi kannst du keine Qualität erwarten...

    Das Bild hat ja dann nur eine Größe von 284x425 oder so.

    MfG
    MrFX