1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Homekit Automationen werden ignoriert

Diskutiere das Thema Homekit Automationen werden ignoriert im Forum Apple HomeKit.

  1. Fucko

    Fucko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Ich wieder. Nachdem mein iPad ja als Hub funktioniert, kann ich auch Automationen erstellen und habe das auch direkt versucht. Allerdings werden alle Automationen, die ich erstelle, weitestgehend ignoriert. Zum Beispiel sollen die #Lampen ausgehen, wenn ich die Bude verlasse, aber das tut er nicht. Weiteres Beispiel: Wenn ich den Lichtschalter für die Deckenbeleuchtung schalte, sollen alle Lampen angehen. Im Test funktioniert das immer. Aber nicht, wenn ich ihn dann drücke. Es sei denn. Ich starte danach die Home-App. Egal wann, wenn die Deckenleuchte an ist, schaltet er alle anderen Lampen an, sobald die App startet. Was mich vermuten lässt, dass die App im Hintergrund einfach immer tot ist und sich daher um nichts kümmert. Wo ist der Fehler? Habe keine Kofigurationseinstellungen dafür finden können.
    Danke euch.
     
  2. smn

    smn Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    203
    Mitglied seit:
    07.10.2007
    Die Frage nach der dauerhaften Stromversorgung hatten wir schon geklärt, glaube ich? Ein iPad als Steuerzentrale muss permanent am Strom hängen, da es sonst wegen Energiesparmaßnahmen nicht mehr permanent "aufmerksam" ist.

    Was die ortsbasierten Automationen angeht, prüfe mal in den Systemeinstellungen unter Datenschutz bzw. Ortungsdiensten, ob Home(Kit) Zugriff auf deinen Standort hat (einmal unter "Ortungsdienste" selbst, und dann noch mal bei "Systemdienste").
     
  3. Fucko

    Fucko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Das iPad hängt permanent am Saft, ja. Trotzdem reagiert er nicht, wenn ich mit dem iPhone durch die Tür komme.
    Unter "Ortungsdienste" kann ich ihm nur zugestehen, dass er beim Verwenden der App zugriff hat, was mich schon gewundert hat. Unter "Systemdienste" ist es aber aktiv. Irgendwie möchte er aber nicht.
     
  4. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.997
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.313
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Hast du am iPhone denn alle Möglichkeiten geprüft? Wenn da die Einstellungen nicht passen, können die zwei ja auch nicht vernünftig kommunizieren.
     
  5. Fucko

    Fucko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Wüsste nicht, was ich noch prüfen sollte. DAs iPad hängt im WLAN, das iPhone ist sowieso permanent online, beide sind mit dem selben Account angemeldet. Und die Home-App hat, soweit ich das bisher überblicken kann, keinerlei Einschränkungen im Zugriff auf irgendetwas. Es sei denn, ich übersehe doch irgendetwas. Aber wüsste nicht was.
     
  6. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.997
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.313
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Ist die Standortfreigabe am iPhone aktiv?

    EDIT:
    Einstellungen > Ortungsdienste > Standort teilen.
    Ohne diese Funktion ist z.B. auch keine Automation über das iPhone mit der Home-App möglich.
     
  7. Fucko

    Fucko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Oha. Das hatte tatsächlich gefehlt. Werde ich gleich mal testen. Danke für den tip. Bleibt nur noch die Frage, wieso aktionen ohne Standort nicht starten, bevor ich nicht die Home-App starte.
     
  8. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.997
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.313
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Eines nach dem anderen. ;)
     
  9. Fucko

    Fucko Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Okay, tatsächlich geht das Licht jetzt aus, wenn ich gehe und an, wenn ich nach Hause komme. Perfekt. Das Problem mit dem Lichtschalter liegt einfach darin, dass er den Status nicht (mehr) an HomeKit weitergibt, wenn ich ihn manuell betätige. Liegt also nicht an der Automation. Wenn ich über HomeKit schalte, triggert er wie er soll. Muss nochmal schauen, wieso er den Status nicht weitergibt.
    Danke für eure Hilfe.
     
  10. dtp

    dtp Mitglied

    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    2.130
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    [klugscheißermodus an]
    Nicht ganz. Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Standort teilen
    [klugscheißermodus aus]

    ;)
     
  11. superbraz

    superbraz Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    340
    Mitglied seit:
    13.10.2011
    homebridge mit ccu und aktuelles homebrigdehomematic plugin?
    hier gabs wohl probleme mit diversen aktoren, weshalb ich auf den version 0.0.109 zurück bin, da läuft alles, was ich brauche
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...