Benutzerdefinierte Suche

hörbuch mit 9 std

  1. reschl

    reschl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    hab mir ein hörbuch gekauft bestehend aus 7 cds
    insgesamt ca. 9 std. lang

    so nun wollte ich es wie immer machen.
    ich rippe jede cd als einen mp3 track => 7 tracks
    dann joine ich die 7 tracks zu einem mp3 track
    diesen importiere ich in itunes und lasse zu m4b (aac und dann umbenennen) konvertieren.

    nur diesmal geht das nicht und ich finde nicht raus wieso.
    die audio-cds haben keinen ks!

    das resultierende mp3 speilt korrekt mit 9 std. ab.
    aber es lässt sich nicht in itunes importieren :-(

    als wav gehts sowieso nicht, weil so grosse wav ja nicht möglich sind.

    so,
    wie bekomme ich nun ein einziges 9 std-langes m4b file ???

    (benutze win2k)


    ps: mein bisher längstes hörbuch hatte 6 std. und da funktionierte alles prima.
     
    reschl, 06.03.2005
  2. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Wieso musst du denn da unbedingt einen Track draus machen? Verstehe ich nicht...
     
    admartinator, 06.03.2005
  3. Geolino

    GeolinoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    (Für was muss denn das eine solche riesen Datei geben?)

    Gibts bei AAC-Files keine Begrenzung (Größe?)??
     
    Geolino, 06.03.2005
  4. reschl

    reschl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    die aac wird ja sehr klkein, da ich mit wenig qualität wandle.
    ist ja nur sprache.

    einen track brauche ich, weil es ja ein hörbuch ist und ich die bookmark-funktion des ipod verwenden will.
    sonst muss ich mir ja ständig merken, in welchem track ich bin.
    wenn ich mal paar tage nur musik hör und nicht das hörbuch, dann weiss ich nicht mehr in welchem track ich war.
    deshlab besser ein track und das bookmark merkt sich wo man steckt.
     
    reschl, 06.03.2005
  5. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Hast du mal diesen Thread gelesen?
     
    admartinator, 06.03.2005
  6. reschl

    reschl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    ja, aber der bringt mich diesmal nicht weiter.
    was ich brauche ist ein joiner für aac unter windows um das grössenprblem zu umgehen.
     
    reschl, 06.03.2005
  7. reschl

    reschl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    zur info:

    ich habs nun geschafft.

    es lag nicht an der länge!
    es war wohl ein codireungsfehler im mp3.
    ich habs nochmal neu encoden lassen und schon hat es itunes akzeptiert.

    dann habe ich es in aac gewandelt.
    das hörbuch läuft nun auch mit 9 std einwandfrei auf dem mini.
     
    reschl, 07.03.2005
  8. Lutzifer1960

    Lutzifer1960MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    3
    Auch wenn du das jetzt geschafft hats verstehe ich das Problem nicht, tut mir leid. Ich habe viele Hörbücher und importiere einfach die CD´s. Was ist an deinem Verfahren besser? kopfkratz
     
    Lutzifer1960, 07.03.2005
  9. DudeEckes

    DudeEckesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Lutzifer:

    Wenn man ein Hörbuch zwischendrin unterbrechen möchte und nach beliebiger Zeit wieder genau an der alten Stelle ins Hörbuch einsteigen möchte, wo man aufgehört hat - so ist die Methode von reschl durchaus sinnvoll. Die Bookmarkfunktion für Hörbücher mit mehreren Teilen macht wenig Sinn - man müßte sich das 'Kapitel' merken - und zudem ist es nervig wenn man von vorne beginnen möchte und das erste 'Kapitel' irgendwo in der Mitte beginnt.

    P.S.: Wir sollten fast mal die MacUser-Hörbuchfreunde Untergruppe gründen ;)
     
    DudeEckes, 07.03.2005
  10. reschl

    reschl Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    @DudeEckes 100% agree

    @Lutzifer1960
    mir scheint du hast dich mit der bookmark-funktion für hörbücher noch nicht vetraut gemacht. denn diese funktioniert nur sinnvoll bei einem einzigen file pro buch.
    ob das nun besser ist als viele einzelne tracks (kapitel) ist natürlich geschmacksache.
    aber viele einzelne tracks sind nur praktikabel wenn du die dateien dann eben nicht als hörbuch (m4b-dateierweiterung) auf den ipod legst, sondern als normale audiodateien (m4a).
    denn sonst würde sich dein ipod ja von jedem kapitel ein bookmark merken.
     
    reschl, 07.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hörbuch std
  1. sql287
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    748
  2. Galinka
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    786
    Galinka
    17.08.2011
  3. Skydaphir
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    622
    Skydaphir
    08.02.2009
  4. Timpetou
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    331
    Hans-Ulrich
    25.12.2008
  5. Jhonny Jumper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    515