Hochzeit - Bitte Hilfe!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Yoda, 07.12.2003.

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    ich habe mittlerweile einige zusammengebracht um einen Kumpel von mir zur Hochzeit ein iBook zu kaufen. (es ist schon bei mir)

    ich möchte gerne dieses mit einer "kleinen Präsentation" überreichen - kann mir hier jemand behilflich sein was ich alles einbauen könnte?

    Mein Plan wäre ein kleiner Film von der Jugend - mit iMovie einen Film machen.

    dann einige Fotos vom Abend direkt im iPhoto präsentieren und dann habe ich mir auch schon eine Videokamera ausgeliehen um dann auch einen Film zu präsentieren.

    Kann mir hier jemand noch ein paar Tipps geben?
    (da sind hauptsächlich DOSen-User anwesend)

    ich wäre für jeden Tipp dankbar.

    Gruss

    Yoda



    P.S.: Weiss auch jemand wo man gute Vorlagen für Einladungen bekommt - ich würde diese auch gerne mit dem Mac machen :)
     
  2. alvy

    alvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    vergiss jedenfalls die braut nicht:
    hochzeitsgeschenke sollten immer für braut und bräutigam sein...
    ;-)
    lg alvy
     
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
     

    denke ich auch, ein notebook als hochzeitsgeschenk könnte leicht in die hose gehen. ich seh schon den bräutigam in der hochzeitsnacht auf seinem neuen ibook rumspielen :D
     
  4. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Danke für eure Bedenken! :)

    ich habe das schon abgestimmt - auch die Braut interessiert sich für den Computer :)

    sie hätten es beide schon geplant nächstes Jahr einen zu kaufen.

    nun sind wir eben schneller :) :) :)
     
  5. rena5

    rena5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    nett wäre eine kleine hochzeits-homepage, die lokal am computer liegt.
    da könnte man ja später die fotos und das video raufgeben.
    wenn sich beide das wünschen, ist es sicher eine nette idee...
     
  6. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
     

    das werde ich fast nicht schaffen - ich kenne mich mit dem erstellen einer HP nicht aus und 2. in dieser Geschwindigkeit... am Abend fotografieren und dann um ca 22.00 präsentieren.... :)

    das schaffe ich einfach nicht :)
     
  7. ippocampo

    ippocampo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    also ich finde das als hochzeitsgeschenk nicht schlecht und die idee mit der präsentation ist nett.

    .. und wer weiß, vielleicht gelingt es dir ja einige der windows-nutzer von apple zu überzeugen... :D

    die hp find ich auch eine gute idee, muss ja nicht gleich am gleichen abend fertig sein.....
     
  8. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi
    Bereite alles vor, um mit Iphoto Bilder reinzulesen, dann als Bildschirmschoner schon die Hochzeitsbilder einstellen, immer mal wieder die Bilder dazu vom Abend einlesen und irgendwo im Hintergrund/ auf dem Gang/ wo sich die Raucher sammeln mit einem Beamer alles ablaufen lassen.
    Vor allem die Bilder vom Standesamt kommen gut an, weil da ja nicht jeder dabei war.
    Von Iphoto aus kann man die Bilder ja mal schnell ITunes-untermalt durchlaufen lassen, das Zoomen vom Bildschirmschoner wirkt immer wieder schön. Hier wird dann immer wieder die Frage kommen, wie die Präsentation denn gemacht worden ist ;-)

    Bei alten Bildern könnte man ja mit Keynote (der drehende Würfel ist einfach fantastisch) Sprechblasen unterlegen, wenn genügend originelle Texte/Ideen da sind, wäre das auch ein Beitrag für den Abend.

    Beamer: Irgendjemand wird aus Deiner Umgebung doch noch einen Lehrer kennen, über den er einen Beamer leihen kann, gegen eine Spende an den Förderverein der Schule.

    Ich achte darauf, dass ich bei Bildern nur solche auswähle, wie ich auch selbst fotographiert sein möchte, bei denen ich über mich selbst schmunzeln könnte.
    Selbst dann werden noch manche sich komisch getroffen fühlen.

    Vor kurzem hatten zwei unabhängige Gruppen denselben Sketch aus dem Internet, war etwas schade, eine kleine Koordination wäre hilfreich gewesen.

    Du könntest z.B. auch den Text von den "Rote Rosen regnen" von der Knef per Keynote für alle zum Mitsingen präsentieren, es gibt da nette Anregungen im Netz zu einem Riesenstrauss roter Rosen.

    RD
     
  9. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    wieso, ist doch ein gelungenes geschenk? so kann sie in zukunft sich gänzlich auf ihre aufgaben konzentrieren wie bspw. kaffee kochen oder leckereien zubereiten. ;)
     
  10. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
     

    Danke, das sind gute Tipps

    das mit der Dia-Show werde ich mal genauer in Betracht ziehen...

    und das mit dem Beamer habe auch schon geklärt... :)

    was war das für ein Sketch?

    Danke

    Yoda
     
Die Seite wird geladen...