Hmmm... PB quasi eingeschlafen...

Velaskin

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2003
Beiträge
149
Hiyas =)

... ok, erstmal eines vorweg... ich bin MAC-Umsteiger...
Man möge mir also vielleicht "eigenwillig" formulierte Aussagen verzeihen :D

Also... ich hab' ein PB12" seit zwei Tagen. Ich bin auch hoch zufrieden mit dem Schätzchen *freu*

Aber heute morgen war ich dann doch etwas irritiert:

Ich hatte das PB am Abend zuvor nur zugeklappt. Dann heute morgen auf, um was nachzusehen (was auch funktioniert hat).
Dann Mauszeiger auf Screensaver-Aktivierungsecke geschoben. Screensaver ging auch an und lief ("Flurry").
Tja... und das war's dann. Der Screensaver lief und lief. Es ist mir dann nicht gelungen, das PB wieder "aufzuwecken".

Ich hab' das PB dann "hart" ausgeschaltet und neu gestartet. Es kam dann nach einer langen Weile auch wieder hoch....

Die Frage die sich mir jetzt stellt ist die:
Kennt jemand dieses Phänomen? Oder war das "nur" ein Glitch, der wahrscheinlich so nicht wieder vorkommt?

Vormittägliche Grüße,
John
 

burki

Registriert
Mitglied seit
25.11.2003
Beiträge
3
habe ich auch schon gehabt mit dem powerbook,
auch apple hat seine unerklärlichen macken - oder?
mein pb g4 wacht manchmal nach dem aufklappen kurz auf, dann schläft es gleich wieder ein.
vielleicht gibt es jemanden, der zu dem phänomen mehr sagen kann als meine solidaritätsbekundung.

burki.