Hitzeentwicklung

  1. BaSt!

    BaSt! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Jaa ich weiß, das Thema wurde schon oft besprochen, ich frag trotzdem nochmal konkret nach..

    Nachdem mein MBP sehr heiß wird hab ich beim Support nachgefragt und die Aussage war, es wäre auch beim PB so und wäre absolut normal und man müsste damit leben wenn man ein Apple Book hat.. Defekt oder bedenklich wäre das also nicht.. So nun ist es aber so, dass ich bald für 7 Monate in Singapur bin.. Tropen.. das heißt immer >30° C und eine hohe Luftfeuchte.. Die reinste Hölle für JEDEN Laptop..
    Meine Frage ist nun: Andere Laptops sind bei normalen Bedingungen deutlich kühler als das MBP, wie groß ist die Gefahr dass das MBP im Ausland überhitzt -> was kann alles passieren?
     
    BaSt!, 16.03.2006
    #1
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.684
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.701
    t_h_o_m_a_s, 16.03.2006
    #2
  3. BaSt!

    BaSt! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, tolle Theorie.. also ich macht Euch da keine Sorgen mit der Hitze.. gewöhnt man sich dran?!
     
    BaSt!, 16.03.2006
    #3
  4. jmatterna

    jmatterna MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Ich habe den direkten vergleich zwischen einem Dell Inspiron m510, einem Dell Inspiron 6000 und dem Powerbook G4 1,5.
    Nach etwa 2,5 Stunden arbeit sind alle 3 Geräte etwa gleich warm. Klar, das erste Gerät ist das PB, was aber sicher daran liegt, das die Gehäuse aus Metall sind, Metall ist nun mal ein guter Wärmeleiter. Alles in allem kann man sagen: Egal welches Gerät für längeren Gebrauch auf dem Schoß sind die Teile nichts. Zumal das WLAN auf die Potenz schlagen soll, da hätte sicher meine Frau was dagegen.... :D
     
    jmatterna, 16.03.2006
    #4
  5. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Potenz? Ich glaube, du meinst Fertilität. Da hätten höchstens deine potentiellen, ungeborenen Erben was dagegen. Oder aber doch die Frau.;)
     
    MisterMini, 16.03.2006
    #5
  6. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Um die 40° ist es völlig normal. Mein ibook ist gerade 41° warm.
     
    sebsebseb, 16.03.2006
    #6
  7. BaSt!

    BaSt! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Wie gemessen?
     
    BaSt!, 16.03.2006
    #7
  8. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Widget iStat nano.
     
    sebsebseb, 16.03.2006
    #8
  9. BaSt!

    BaSt! Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    danke!
     
    BaSt!, 16.03.2006
    #9
  10. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Hier genauer.
     
    sebsebseb, 16.03.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hitzeentwicklung
  1. Newbie96
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.584
    Newbie96
    09.02.2015
  2. mbosse
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584
    OKGO76
    23.07.2013
  3. MuffinSebi
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.414
    PiaggioX8
    02.08.2012
  4. Arya
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.201
    BlackFlag
    29.06.2012
  5. iPhill
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    552
    iPhill
    19.06.2012