Benutzerdefinierte Suche

HILFE - XCHAT für MacOSX kompilieren

  1. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche, um Blowfish mit XChat nutzen zu können, mindestens eine XChat Version ab 1.9. Ich habe mir jetzt die binaries für die Version 2.0.8 runtergeladen, bin aber damit hoffnungslos überfordert. Ich hab davon keine Ahnung.

    Kann mir da einer von euch bei helfen???
     
    xkeek, 08.05.2004
    #1
  2. mys

    mys MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Erzähl doch mal, wo Du was runtergeladen hast. Es gibt einige Binaries für OS X...
    und vor Allem, man kann keine Binaries kompilieren, Binaries sind schon das in die Maschinensprache übersetzte Programm...

    Griaßle
     
    mys, 08.05.2004
    #2
  3. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
     

    O.K., ich hab mir hier die *.tar Dateien heruntergeladen: http://www.xchat.org/files/source/2.0/?N=D (x-chat-2.0.8)

    Hab jetzt rausgefunden, dass ich ein Modul glib benötige und auch einen passenden link für die Installation gefunden: http://gtk2-perl.sourceforge.net/install/panther.html

    Das installiere ich jetzt grade. Bin ich da auf dem richtigen Weg?
     
    xkeek, 08.05.2004
    #3
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    hier kannst du einfach ein dmg runterladen http://sourceforge.net/projects/xchataqua/http://sourceforge.net/projects/xchataqua/
     
    jokkel, 08.05.2004
    #4
  5. xkeek

    xkeek Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
     

    Das ist die Aqua Version (0.12.0). Die hab ich schon. Für mircryption (Blowfish) brauch mindestens die Version 1.9x :rolleyes:
     
    xkeek, 08.05.2004
    #5
  6. mys

    mys MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würd' mir einfach mal Fink und FinkCommander runterladen...
    Da gibts xchat auch als binär und source und du hast den Vorteil, dass Fink Dir die pakete runterlädt, wenn nötig kompiliert und zugleich noch die Pakete, von denen das xhat abhängt runterlädt.

    Griaßle
     
    mys, 09.05.2004
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE XCHAT MacOSX
  1. shagy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.062
    oneOeight
    10.02.2014
  2. mcfisch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.006
    mcfisch
    11.11.2013
  3. Dylans Ghost
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    512
    Dylans Ghost
    14.04.2013
  4. Cerebric
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.927
    /aquila
    29.01.2015
  5. chrizke
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    507
    chrizke
    18.04.2006