Hilfe: Word 2004 friert auf Intel-Mac ein

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von norman, 29.07.2006.

  1. norman

    norman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2003
    Hallo,

    mein Schwiegervater hat ein Problem: auf seinem Intel-iMac friert Word 2004 nach einer gewissen Arbeitszeit ein, allerdings sehr speziell: Im Text lassen sich mit Maus und Tastatur keine Änderungen mehr machen, die Menüzeile reagiert aber noch.

    Leider sitze ich nicht selbst vor dem Rechner, sondern muss Telefon-Support leisten... Kennt jemand das Problem?

    Gruß,
    norman
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen