HILFE... Wir können nicht mehr arbeiten!

  1. dragon.evo.03

    dragon.evo.03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MACianer!

    Wir sind hier wirklich in Trouble. Als kleine Agentur mit kleinem Budget kann man leider nicht immer das Neuste kaufen und da bei uns keine Dose auf den Schreibtisch kommt haben wir letztes Jahr einen gebrauchten G4 400 dazu gekauft. Der lief auch fast ein Jahr einwandfrei und wir haben den Speicher auf 1 GB SDRAM aufgerüstet.

    Als Betriebsystem war Jaguar installiert und lief wirklich gut. Vor ein paar Wochen kamen neben den regelmäßig normalen Überforderungsabstürzen täglich mehr dazu und wir nahmen an das hardware defekt ist. Also haben wir die Riegel einzel probiert, Onyx drüberlaufen lasen (und das sowieso regelmäßig)... die übliche Prozedur. Nix! Kein Arbeiten. Also haben wir die Kiste neu aufgesetzt und gleich auf Panther aufgerüstet.

    Einen Tag lief der G4 wie am Schnürchen und dann ging fing es bei großen Applicationen wieder an und inzwischen stürzt, bzw. friert es schon beim Benutzen vom Dock ein.

    Wir haben die ganze Prozedur wiederholt und haben nach einem Tag die gleichen Probleme... kurz um, uns sind die Ideen ausgegangen und wir haben keine Ahnung. Ach ja, wir haben nun den Parameter-RAM gelöscht und die Kiste findet danach nicht mal sein Startvolume mehr.

    Wir sind echt am Ende! Am liebsten würden wir einen neuen Rechner kaufen, aber ohne Moos nix los. Also bitte helft uns, sonst werden unsere Wochenenden in nächster Zeit mehr als lang, um alles aufzuholen.

    SOS aus Kulmbach.

    Liebe Grüße und schon jetzt Danke!

    Marcel und Anna
     
    dragon.evo.03, 08.06.2004
  2. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Hi!

    Was genau für eine Version habt ihr am Laufen?
     
    joka, 08.06.2004
  3. ironpen99

    ironpen99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2003
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    steckkarten raus (grafikkarte etc.), peripheriegeräte abklemmen,
    ram raus, nacheinander wieder rein,
    mit 0s9 gleiches problem?
     
    ironpen99, 08.06.2004
  4. dragon.evo.03

    dragon.evo.03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version

    Also Hard und Software:

    G4 400 - 1 GB SDRAM 1xApple org. , 3xInfinion 256MB
    LG Brenner
    org. Ati Grafikkarte
    ZIP Laufwerk

    Betriebssystem:
    erste Version OSX 10.2.x
    jetzige Version OSX 10.3.4
     
    dragon.evo.03, 08.06.2004
  5. dragon.evo.03

    dragon.evo.03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    OS9

    OS9 läuft seit ewigen Zeiten nicht mehr bei uns. Müsste ich erst probieren, denke aber wohl eher nicht. Steckkartenspiel haben wir auch schon gemacht!?
     
    dragon.evo.03, 08.06.2004
  6. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Wenn ihr die Möglichkeit habt:

    - Sicherung aller Daten
    - Panther erneut drauf - aber vorher die HD komplett platt machen - nicht updaten!
    - wenn nichts mehr hilft (was ich nicht glaube; denn auch bei mir lief es schlecht, dann
    habe ich alles platt gemacht - und er läuft perfekt) schauen, ob eure Software durchweg
    9.2 tauglich ist und mit der alten Umgebung arbeiten
     
    joka, 08.06.2004
  7. dragon.evo.03

    dragon.evo.03 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    @joka

    Platt haben wir den G4 jetzt auch schon zweimal gemacht, sogar die Festplatte ist ausgetauscht... und unser Workflow ist eigentlich inzwischen auf OSX ausgelegt. Hast Du schon Erfahrungen gemacht bzgl. der Versionen ... liegt es vielleicht an bestimmten Updates von OSX?
     
    dragon.evo.03, 08.06.2004
  8. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Viele Profis in Grafikstudios und Fotografen (die überhaupt unter X arbeiten) sind auf 10.3.3 zurückgegangen, da .4 Probleme machte. Wäre eine Variante. Sehr viele der Probs, die derzeit auftreten (von White Spots bei Neurechnern etc abgesehen) sind schlichtweg Software-Probleme (m.E. auch das bekannte Lüfterproblem) 10.2.8 war meines Wissens das letzte Upgrade, das wirklich sehr stabil lief.
     
    joka, 08.06.2004
  9. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Aber das, was ich hier betreibe, kann keine Ferndiagose sein. Ein solcher Befund wäre zwangsläufig ein Irrtum. Es ist das Ausschlußverfahren, das man hier anwenden muß. Aber das tut ihr ja schon. Wenn es beispielsweise unter 10.2.8 laufen würde, so hättet ihr ein stabiles System. Wenn es dann auch immer noch so massive Probleme gibt, wird es wohl auch ein Hardware-Problem sein können...
     
    joka, 08.06.2004
  10. yan.kun

    yan.kunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Hört sich für mich so an, als ob die CPU einen Knick hat. Die zerschiesst nach und nach alle Daten, sobald sie neu drauf sind. Aber auf die schnelle eine Ersatz-CPU zu organisieren dürfte wohl sehr schwer sein.
     
    yan.kun, 08.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE Wir können
  1. Ratsuchende
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    353
    StevenJob
    03.07.2017
  2. arrantzu

    Brauche Hilfe

    arrantzu, 27.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    112
    oneOeight
    27.06.2017
  3. Umsteigerjenny
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    328
    Umsteigerjenny
    16.07.2017
  4. knutwalter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    285
    knutwalter
    19.05.2017
  5. burn4ever
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    98
    burn4ever
    06.11.2016