Hilfe !! Windose an Apple Airport Netzwerk

  1. mezzomus

    mezzomus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    Meine Anfrage vom 12.03. blieb bislang unbeantwortet - kann mir den keiner helfen ?

    Habe auf ausdrücklichen Wunsch meines Sohnes und entgegen meines Ratschlags eine Windose zum Geburtstag kaufen müssen. Nun habe ich den Salat und komme nicht in Apple-Airport-Netzwerk rein.

    IP habe ich manuell vergeben und meinem Netzwerk (Airportbasis) angepasst. Empfang habe ich und bin in XP auch mit Airport verbunden - d.h. mein Netzwerk gefunden und mit "Verbunden" angezeigt. Trotzdem habe ich im Browser keine Verbindung.

    In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass ich den WEP-Schlüssel in Hex und nicht in ASCII eingeben muss - wie mache ich das ?

    Hinzukommt, dass bei meiner 128er Verschlüsselung mein Zeichen keine 13 Stellen hat, sondern nur 10 und ich mit meinem Nokia 9500er durch Ergänzung von Leerzeichen im WLan surfen kann (nur nicht mit der blöden Dose). Das bedeutet, dass ich diese Leerzeichen (theoretisch) auch in Hex angeben muss - wie auch immer das funktioniert.

    Gibt es sonst noch etwas zu beachten ?

    Danke vorab
     
    mezzomus, 14.03.2005
  2. kanthos

    kanthosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Wireless Lan hab ich leider nicht so die Ahnung.
    Was aber das Leerzeichen in Hex betrifft so ist es die "20".
     
    kanthos, 14.03.2005
  3. Michael Lo

    Michael LoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, versuch erst mal ob du mit deinem besseren ( Apple ) Rechner per gehezu verbinden mit Server auf deine Dose zugreifen kannst. Sollte das klappen ist die Verbindung ok. Wenn du von deiner Dose auf den Apple zugreifen willst muß erst einmal die Netzwerkfreigabe für Windows aktiv sein (Systemeinstellung- Netzwerk-Sharing). Dann sollte es klappen, aber ein wenig Zeit mußt Du deiner Dose schon geben bis er dein Apple-Rechner findet. Netzwerk SSID muß natürlich auch gleich sein, solltest Du mal überprüfen.
     
    Michael Lo, 14.03.2005
  4. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Hallo!
    Wenn das Netzwerk steht, so wie Du schreibst sehen sich die Rechner, gib mal am XP-Rechner den DNS-Server ein. Solltest Du in den Einstellungen Deines Routers finden. In Deinem Fall der Airport Basis. Dann sollte es auch mit dem Inet klappen.

    Gruss
    Werner
     
    MAC2214JV, 14.03.2005
  5. mezzomus

    mezzomus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    Ich probiere die Tipps heute abend aus, da ich jetzt ins Büro muss. Dann gebe ich Meldung. Danke vorab.
     
    mezzomus, 14.03.2005
  6. mezzomus

    mezzomus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    Tja ... ich habe keine Angaben für den DNS-Server - in den Systemeinstellungen "Netzwerk" steht auch nur, dass der DNS-Server optional eingetragen werden kann. Ich habe halt nichts drin stehen. Ich habe nur eine IPv6-Adresse - was auch immer dies ist.
     
    mezzomus, 14.03.2005
  7. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Wenn Du mit einem Apple online bist, schaue einmal ins Airport Dienstprogramm. Programme>Dienstprogramme> Airport ..... Ist hier eine DNS Adresse zugeteilt? Wenn ja, diese am XP Rechner eintragen.

    Gruss
    Werner
     
    MAC2214JV, 14.03.2005
  8. mezzomus

    mezzomus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    Sorry Werner, da ist keine DNS-Nummer (ich schreibe diese Antwort auf einem der Macs, die sich gerade im WLan befinden. Angegeben ist
    - Ethernet (WAN)
    - Ethernet (LAN)
    - Airport ID
    - Apple Base Station
    - Neu gestartet

    und bei der Konfiguration ist auch kein DNS-Nummer angegeben.


    ... Hilfe ....
     
    mezzomus, 16.03.2005
  9. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Hallo mezzo!
    Man, ist ja ne richtig vertrackte Airport Geschichte, was? ;)
    Nein, brauchst nix mit Hex eingeben, lass Deinen normalen WEP ASCII Schlüssel. Nur würde ich den generell auf 13 Stellen ändern.

    Aber das mit dem DNS Server versteh ich nicht, d.h. Du hast hinter Deiner Airport noch einen Router, richtig?
    Dann steht die DNS Adresse dort.
    Dem XP Rechner IPs vergeben, dann entweder Basis IP oder Router IP als Gateway und noch den DNS Server. Ist eigentlich gleich wie beim Nokia. ;)

    Berichte mal!
     
    Jabba, 16.03.2005
  10. wuschelz

    wuschelzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    kann es sein, dass du windows xp mit sp2 benutzt?

    was du mal auf dem xp-rechner machen kannst ist:

    start/ausführen und dann in das fenster "cmd" eingeben.
    danach gibst du im schwarzen fenster "ipconfig /all" ein.....

    danach bekommst du was in der form:
    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : ZyAIR G-160 802.11g Wireless CardBus
    Card
    Physikalische Adresse . . . . . . : XX-XX-XX-XX-XX-XX
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.XXX.X.XX
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : XXX.XXX.X.X
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : XXX.XXX.X.X
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : XXX.XXX.X.X
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 16. März 2005 06:05:35
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 19. März 2005 06:05:35

    da sollte nun ein dns-server und ein standardgateway drinnen stehen.
    wenn du die ip manuell eingetragen hast, musst du auf dem reiter mit der ip-adresse die standardgateway mit eintragen.
    und der standardgateway ist dein aiport extreme dingens...
     
    wuschelz, 16.03.2005
Die Seite wird geladen...