HILFE! Schlüsselindex im Windows-WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von pagodeiro, 16.06.2005.

  1. pagodeiro

    pagodeiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Hallo!
    Ich muss mich geschäftlich in mit meinem iBook in einem WLAN-Netwerk mit WEP-Verschlüsselung einloggen und schaffe das einfach nicht.
    Das Netzwerk wird von der Airport-Karte zwar erkannt und mit dem richtigen Namen angezeigt, ich kann es auch anwählen und den WEP-Schlüssel (ASCII) eingeben. Jedoch bekomme ich trotz allem keinen Zugriff.
    Der Administrator des Netzwerkes sagt, es liege wahrscheinlich daran, dass der SCHLÜSSELINDEX seines Netzwerkes aus Sicherheitsgründen "2" sei.
    Leider finde ich diese Einstellung nicht in OSX 10.4
    Auch will der Administrator hier keinen Support leisten, weil er mit Mac nichts zu tun haben will. Der Mac-Support hat auch keine Idee zum Thema gehabt.

    Ich hoffe daher, dass unter Euch ein Experte sitzt, der mir hier weiterhelfen kann!!!
    Viele Grüsse!
     
  2. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Vieleicht ist es ja kein WEP sondern WPA Verschlüsselt
     
  3. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    04.09.2002
    hast du das kennwort mal in bin/hex eingegeben?
    das hat bei mir geholfen..
    warum das so ist, weiss scheinbar keiner. habe schon von anderen usern dasselbe problem gehört

    tobi
     
  4. daz

    daz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Jupp, das Problem hatte ich auch... Es gibt leider keine Einstellung in der AirPort-Konfiguration, um den Schlüsselindex zu ändern... :(
     
  5. WoSoft

    WoSoft MacUser Mitglied

    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.08.2004
    nur mal zur Erklärung:
    "Anständige" Router haben mindestens 4 Slots für die WEP-Schlüssel, siehe Anlage.
    Wird ein Schlüssel in z.B. Slot 2 eingetragen, muss auch der Client Slot 2 als Primärschlüssel nutzen. Nur genau das kann eine Airport-Karte nicht.
    Wird Zeit, dass Apple endlich mal schnallt, dass es auch andere Basis-Stationen als die von Apple gibt
     

    Anhänge:

  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Soweit ich das jetzt herausgefunden habe, kann die Airport-Software nur Index 1 benutzen...

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen