Hilfe! OSX startet nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Fenderman, 30.03.2008.

  1. Fenderman

    Fenderman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2007
    Hallo,

    seit heute startet bei meinem MBP OSX (10.5.2) nicht mehr.
    Beim Botten erscheint der graue Bildschirm, das Apple Logo erscheint und
    dann schaltet sich das MBP wieder aus. In Windows (Bootcamp) kann ich allerdings booten.

    Das Problem tauchte auf, nachdem ich mit Hilfe der Installations-DVD die Zugriffsrechte reparieren wollte. Danach konte ich OSX nicht mehr booten.
    Ich tat dies, da mir das Festplattendienstproramm beim Überprüfen der Mac-Partition immer folgendes anzeigte:
    Code:
    Ungültiger Verweis im Baum
    Überprüfen des Volumes ist fehlgeschlagen.
    Ein Boot mit Apfel-S und fsck -y brachte folgendes:
    Code:
    [...]
    ** Checking Extents Overflow file
         Invalid sibling link!
    (3,190)
    ** Volume check failed
    /dev/vdisk0s2 (hfs) EXITED WITH SIGNAL 8
    Was kann ich tun um mein System wieder booten zu können?
    Vorher lief alles reibungslos...:(
     
  2. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    apfel cmd+v beim Start würde ich sagen
     
  3. Fenderman

    Fenderman Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2007
    Genau das gleiche...
    Nur dass halt jetzt Text auf dem Bildschirm erscheint. OSX lädt bis zu einem gewissen Zeitpukt, dann schaltet sich das MBP ab...Ich weiß echt nicht weiter.
    Bleibt wohl nur noch eine Neuinstallation?
     
  4. audioslave

    audioslave Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    hi,

    ich weiß, der thread ist schon ein paar tage alt, aber habe seit vorgestern das gleiche problem. komischweise hat sich das dateisystem wohl irgendwie ziemlich zerschossen. kann auch nicht von der boot camp partition aus per macdrive auf die hfs+ partition zugreifen. hat mittlerweile vielleicht jemand einen plan, ob und wie sich da noch etwas retten läßt?
    das festplatten-dienstprogramm von der dvd bricht genauso ab wie fsck. habe auch schon testdisk ausprobiert, das kann mir so weit auch nicht weiter helfen, bzw. habe angst, dass ich mir damit alles auf der platte kaputt mache.
     
  5. rocker3571

    rocker3571 Mitglied

    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    gleiches problem hier auf einem mac mini :(:(

    Hat einer schon einen Lösungsweg gefunden?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.