Hilfe mit pmset

  1. lucia

    lucia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe ein kleines Freeware-Tool geschrieben (min-o-max), mit dem man aus der Statusleiste die Prozessorleistung einstellen kann. Das Programm arbeitet mit dem Terminalbefehl pmset. Ich habe es bei Versiontracker.com eingestellt und es scheint bei vielen nicht zu funktionieren. Die Installation umfaßt das Editieren der Datei sudoers. Ich wäre dankbar für folgendes:

    1) Könnte sich jemand das Programm herunterladen und versuchen es mit Hilfer der Installationsanleitung zu installieren. Das Editieren der Datei sudoers umfaßt das Anhängen einer Zeile, so daß es erlaubt ist (für einen user oder eine Gruppe), pmset ohne Passwortabfrage auszuführen. Kein gefährlicher Eingriff, der ohne Probleme rückgängig gemacht werden kann.

    2) Schreiben auf welchem Computer dies versucht wurde, mit welchem Betriebssystem und wie viele Benutzer eingerichtet sind.

    3) Wer das nicht will, einfach mal im Terminal "locate pmset" eingeben und kurz posten, wo dieser Befehl abgelegt ist. Bei mir unter /usr/bin/. Aber, ist das immer so?

    Vielen Dank, vielleicht komme ich der Sache so auf den Grund. Bei vielen scheint das Programm gar nicht zu starten; wer Ideen dazu hat, ich würde mich freuen.

    Bei mir läuft das Programm auf einem iMac G5 (Tiger) und einem ibook G4 (Panther) ohne Probleme.

    Danke und Gruß.
     
    lucia, 27.05.2005
  2. lucia

    lucia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Sorry. Download unter

    http://www.losleben.org

    Dann auf "Losleben" drücken.
     
    lucia, 27.05.2005
  3. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.173
    Zustimmungen:
    3.888
    also bei den meisten unixen befinden sich die vom system installierten kommandos in /usr/bin...
    (abgesehen davon, dass ein kommando das eh nur von root ausgeführt werden darf doch eher in sbin gehört. ;) )

    warum verpasst du deiner app nicht das suid bit, damit es immer als root ausgeführt wird statt sudoers zu bearbeiten...
     
    oneOeight, 27.05.2005
  4. lucia

    lucia Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Das suid bit???
     
    lucia, 27.05.2005
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.173
    Zustimmungen:
    3.888
    man chmod ;)

    du musst das executable in deinem app package dem owner root geben
    sudo chown root:admin
    und dann
    sudo chmod 4755

    mach am besten einen installer package mit entsprechenden skript...
     
    oneOeight, 27.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe pmset
  1. shagy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.061
    oneOeight
    10.02.2014
  2. mcfisch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.006
    mcfisch
    11.11.2013
  3. Dylans Ghost
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    512
    Dylans Ghost
    14.04.2013
  4. Cerebric
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.925
    /aquila
    29.01.2015