HILFE mein Screen spinnt

  1. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    mein Monitor/Grafikkarte -ich weiß es nicht- spinnt total.

    Folgendes: Ich mach gerade etwas an meinem G5, da habe ich plötzlich wie ein Raster von Tausenden von roten Punkten auf dem Schirm und flackernde horitontale Linien ziehen sich über den Monitor. Neustart hat nichts gebracht. Habe jetzt die Farben von 16 Millionen auf 34 Tausend reduziert, da sind sie weg, aber wenn ich irgend ein Fenster auch nur einen Milimeter bewegen werden es plötzlich Tausende, die leicht hinterander verschoben liegen. Scrollen und sowas geht auch nicht mehr. Sofort ist alles ineinander verschoben. Bei 16 Millionen Farben ist das nicht, aber da sind halt 50% rote Punkte und 50% die alte Darstellung. Nur eben übereinander.

    Was ist los ? Weiß das einer ?

    Danke+Gruß
     
    mac12, 01.12.2006
  2. DeineMudda

    DeineMuddaunregistriert

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    72
    Ist das zufällig ein iMac G5 Rev. B?

    Ich hab nämlich seit ca. 3 Wochen eine vertikale cyanfarbene Linie auf dem Schirm. Allerdings verschwindet die momentan auch mal wieder unmotiviert für 1-2 Stunden um dann wieder aufzutauchen. Ich vermute mal einen Hardware-Fehler.

    Gottseidank hab ich noch den ACPL :rolleyes:
     
    DeineMudda, 01.12.2006
  3. de_daniel

    de_danielMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich an, als würde deine Grafikkarte den Geist aufgeben. Zu meinen Windowszeiten ist mir mal 'ne ati 9800 Pro durchgebrannt, weil der Lüfter ausgefallen war, gleiche Symptome.
    Ich hoffe für dich, dass es nur ein Softwarefehler ist, wäre allerdings untypisch für OS X, so wie ich es kenne.
     
    de_daniel, 01.12.2006
  4. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Nee ist ein G5 + 20" Cinema Display. Aber ich kann jetzt überhaupt nichts mehr machen. Bin eben mal wieder auf 16 Millionen zurück gegangen. Das ist fast noch schlimmer. Der komplette Bildschirm ist wirklich mit einem dicken Raster (pro Milimeter tatsächlich ein roter Punkt) voll, alles flackert und und hin und wieder blitzen acht 2cm dicke Streife auf. Das scrollen und verschieben geht hier übrigens auch nicht.

    Das habe ich noch nie gesehen … :confused:

    wow, man kann davon sogar einen Screenshot machen - wie geht das? hier Datei
     

    Anhänge:

    • screen.jpg
      Dateigröße:
      68,5 KB
      Aufrufe:
      41
    mac12, 01.12.2006
  5. Spacemojo

    SpacemojoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Die Grafikkarte hast du nicht übertaktet, oder?
    Kommen diese Sachen auch gleich nachdem du den Mac eingeschaltet hast, dh. wenn die Grafikkarte noch kalt ist?
     
    Spacemojo, 01.12.2006
  6. Spacemojo

    SpacemojoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Wenn man davon einen Screenshot machen kann...
    Oha.
     
    Spacemojo, 01.12.2006
  7. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Eben, das verstehe ich auch nicht mit dem Screenshot. Habe seit über einem Jahr einen roten Strich auf dem Display, den kann man nicht screenshoten. Aber warum das :confused:

    Nee, habe nichts an dem Computer gemacht. Gar nichts. Mitten beim laufen ist es passiert. Einfach so. Kommt auch gleich am Anfang ja, aber wie gesagt bei 32Tausend farben sind die Punkte nicht da, aber das andere Problem, das sich alles ineinander verschiebt ist in jedem Fall da.

    Habe den G5 jetzt seit vier Jahren, der lief bisher immer …
     
    mac12, 01.12.2006
  8. mac12

    mac12 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Weiß denn Deiner Rat? Inzwischen ist mir mein Rechner auch schon 2x beim Neustart und eben mitten in Macuser abgestürzt. Einfach eingefroren. Lüfter funktionieren, gerade gecheckt.

    Und wenn's die Grafikarte ist? Ist die einfach einzubauen? Kann man die bei Gravis neu kaufen oder so? Bensutze meinen G5 als Arbeitsgerät, kann also keinen Tag auf ihn verzichten :o
     
    mac12, 01.12.2006
  9. rapel

    rapelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    genauso siehts aus, wenn ich den ATiccelerator II (grafikkarten-overclockapp) zu weit hochschraube-falls dir das weiterhilft
     
    rapel, 01.12.2006
  10. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    kram mal die hardware test cd raus...
    die testet auch das videoram der grafikkarte...

    wenn die platt ist, dann wird es teuer, weil mac karten übel teuer sind...

    welche hast du denn überhaupt drin?
    hat die einen lüfter oder ist die passiv gekühlt?
    stimmt die luftzufuhr einfach nicht am rechner?
     
    oneOeight, 01.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE mein Screen
  1. sachmawat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    689
    Firehorse
    01.04.2015
  2. Tascha
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.615
    bigpmuzik89
    12.04.2012
  3. Eisritter
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.536
    Isegrim242
    11.12.2011
  4. urz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.140
    Suendenbock
    18.12.2010
  5. GMZ1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    927