HILFE! Mein MBP friert ein

muruk63

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.03.2005
Beiträge
95
Hallo liebe Leute,

mein MBP friert seit ein paar Tagen mehrmals am Tag ein. Das äußert sich derart, dass das "Wheel of Terror" erscheint und anschließend keine andere Aktion möglich ist, als ein Neustart durch drücken des Startknopfs.

Habe bereits das Festplattendienstprogramm laufen lassen, ebenso die Tiger DVD das Dateisystem erfolgreich reparieren lassen. Bringt alles keine Abhilfe. Begonnen hat das Ganze mit Indesign, das sich nicht mehr starten ließ. Auch eine Deinstallation war erfolglos. Eine Neuinstallation ist nicht möglich, weil das Programm angeblich da sein soll. Ist es aber nicht, weil ich es in der Zwischenzeit manuell gelöscht habe. (Was sicher blöd war.) Meine Abstürze passieren aber auch, wenn ich gar keine CS2 Programme laufen lasse.

Wisst Ihr einen Rat. Ich wäre sehr dankbar. Die Apple-Hotline will 49 Euro, um sich überhaupt mit meinem Problem auseinanderzusetzen. Trotz Garantie. Ist ein Softwareproblem. Mag sein, muss aber nicht.

Für Eure Mühe schon jetzt einen fetten Dank.

M63
 
Oben