hilfe !!! mein macbook verbraucht zu viel speicher

Diskutiere das Thema hilfe !!! mein macbook verbraucht zu viel speicher im Forum Mac OS X & macOS

  1. ILL-Luzion

    ILL-Luzion Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    hallo
    ich hab ein problem mit meinem macbook 3 generation unter leopard.
    während ich nur firefox, word, thunderbird, adium auf habe zeigt mir die aktivitätsanzeige an dass bereit 2 gb ram vom system genutzt werden .letztens wurden 3,8 gb vom system genutzt , was mich dann schon ein wenig geschockt hat.ist es normal ? es kommt mir auch so vor als würd es irgendwie was mit dem standby zu tun hat .
    wäre dankbar für antworten
    gruss
     
  2. cubus1968

    cubus1968 Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Schau doch mal in die Aktivitätsanzeige (findest Du in den Dienstprogrammen), welcher Prozess da so "speicherhungrig" ist
     
  3. ILL-Luzion

    ILL-Luzion Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2007
    wenn ich mir die programme ansehe und summiere wie viel sie verbrauchen komm ich im leben nicht auf 2 gb
     

    Anhänge:

  4. seasar

    seasar Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Ist doch nicht schlimm. Was willst du vom Speicher der nicht genutzt wird? Das fragt sich auch das OS X. Wenn du mehr Programme öffnest wird auch der "benutzte" Speicher wieder frei gegeben und für das neue Programm bereit gestellt.

    Wie lange ist das System bei dir am laufen? Mit der Zeit wird mehr Speicherplatz benutzt. Wenn du neu startest ist dieser wieder frei. Hatte auch nach 10 Tagen nur 10 Mb frei obwohl ich nur Safari auf hatte.
     
  5. seasar

    seasar Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    Vielleicht sind die Systemprozesse ausgeblendet?

    edit: die sind bei dir ausgeblendet (steht nur "meine Prozesse")
     
  6. manue

    manue Mitglied

    Beiträge:
    27.145
    Zustimmungen:
    2.224
    Mitglied seit:
    17.11.2006
    bei meinem MBP sind im Augenblick Adium, Safari, iTunes, Vorschau und TextEdit offen und es sind von den 4 GB RAM noch 1,8 GB frei. Also mach dir nicht ins Hemd ist doch egal wie viel Speicher belegt ist Hauptsache ist, dass das System schnell und zügig läuft. RAM ist dafür da gebraucht zu werden oder was hast du davon, wenn 3/4 deines RAMs ungenutzt sind? Um in die Aktivitätsanzeige zu schauen und dich darüber zu freuen wie viel noch frei ist?

    lg, manue
     
  7. ILL-Luzion

    ILL-Luzion Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.12.2007

    sowas in der art hab ich mir auch gedacht aber normal find ich das nciht denn wenn ich dann mal logic starte erwarte ich dass meine 4 gb ram völlig ausreichen um arbeiten zu können ohne dass er mir anzeigt dass der speicher nicht ausreicht
     
  8. coacetan

    coacetan Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.01.2008
    DU bist sicher ein Switcher oder?

    Weil das ist so eine typische Windows User Denke. Immer auf den RAM schauen, das er ja nicht zu voll wird.

    Sag mal wozu haben wir eigentlich RAM. Der muss voll sein das ist seine Bestimmung.

    OSX managt das schon, was schaust du als User nach wieviel RAM noch frei ist.
    Das OSX Speichermanagement ist anderst als das von Windows.

    Es passt so wie es ist.
     
  9. seasar

    seasar Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    27.04.2006
    für logic reicht es schon dicke. Wie gesagt wenn du ein Programm startest wird das System dafür schon Speicher finden wenn es (wie bei dir) so wenige Programme versorgen muss.

    edit: @manue ich freue mich immer wenn ich viel freien Platz unter iStatpro sehe :D
     
  10. vonLeitn

    vonLeitn Mitglied

    Beiträge:
    1.451
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Das ist normal mein MacBook Pro hat momentan nur 14 MB von 4 GB frei und ich habe nur Mail und Safari auf.
    Leopard verwaltet seinen Speicher selbst, es gibt nur Speicher frei wenn er gebraucht wird! Ansonsten behält es die Programme im Speicher die offen waren und die Du vielleicht wieder brauchst (Geschwindigkeit)!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...