Hilfe! Ladegerät kaputt!

  1. Donald Lydecker

    Donald Lydecker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist heute ein blödes Missgeschick passiert… Bin über mein iBook-Ladekabel gerannt, es hat sich gelöst und ein kleiner Teil vom Stromversorgungspin ist in der Ladebüchse abgebrochen und steckengeblieben. So ein Mist! Wie kann man das reparieren, mit der Zange wird es schwierig, auseinander bauen? Garantie? Gravis? Brauche das iBook ganz dringend!

    Sophokles
     
    Donald Lydecker, 27.08.2006
  2. frankyfly

    frankyflyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Wie schafft man das denn? Im Ernst, auf Garantie wird das wohl kaum laufen, selber würde ich da auch nicht rumfummeln...

    Lieber zu Gravis bringen, auch wenns schwer fällt (oder einem anderen zertifiziertem Apple-Partner).
     
    frankyfly, 27.08.2006
  3. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Ich würde es mal selbst probieren.:rolleyes:
    http://www.ifixit.com/Guide/
     
    Rick42, 27.08.2006
  4. frankyfly

    frankyflyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Und riskieren das komplette Ding zu himmeln? Na ich weiß nicht, ich glaube auch kaum dass bei ifixit solch eine Anleitung zu finden ist.
     
    frankyfly, 27.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Ladegerät kaputt
  1. Violpeter
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    269
  2. heckmeck2000
    Antworten:
    90
    Aufrufe:
    1.481
  3. ebru
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    246
  4. Crunchips
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    426
    Crunchips
    02.07.2017
  5. Ghost-Hunter
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    1.271
    deep volt
    06.12.2016