Hilfe! Kann Volumes nicht prüfen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Parodia, 09.04.2004.

  1. Parodia

    Parodia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin ja noch ein Frischling in puncto Mac und OS X.

    Seit rd. 3 Monaten stolze Besitzerin eines iBooks mit OS X 10.3.3 bin ich bis jetzt ziemlich zufrieden, manchmal sogar glücklich.

    Heute hatte ich meinen ersten Totalkomplettabsturz! Nichts, aber auch gar nichts ging mehr. Mir blieb nur mehr übrig, den Akku rauszuziehen.

    Dann wollte ich über das Festplatten-Dienstprogramm meine HD überprüfen. Aber diese Option ist nicht aktiviert. Ich kann nur die Zugriffsrechte überprüfen und reparieren (was ich auch getan habe).

    Warum kann ich keine Volumes prüfen? Ich denke, dass ich als admin angemeldet bin, dies also eigentlich können müsste.

    Guter Rat ist bitter nötig!!
     
  2. kununurra58

    kununurra58 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Parodia,

    Du kannst das Volume prüfen in dem Du das Book mit der Softwareinstallations-CD/DVD (war beim Kauf dabei) neu startest, Neustart und C-Taste gedrückt halten, Du startest dann das Book von der CD, dann ins Festplattendienstprogramm und dann solltst Du dein Volume prüfen können.

    Gruß Kununurra
     
  3. Parodia

    Parodia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
     

    Hi!!

    Vielen Dank für deine Antwort. Ich weiß, ich stell jetzt eine blöde Frage. Muss aber dennoch sein. Ich weiß nämlich nicht genau, von welcher CD ich das Programm starten soll. Neben dem Apple Hardware-Test hab ich nämlich noch 3 Install Discs und 3 Software-Restore Discs.

    :confused:
     
  4. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Hallo Parodia,

    Du musst die erste Installationscd nehmen. Wenn das Installationsfenster erscheint dann gehs du oben in die Menuleiste. Dort findest du das Festplattendienstprogramm.

    Tipp: Wenn dein Computer nächstes mal komplett hängt und nix mehr geht, dann kanns du das iBook mit CTRL+?(Apfel)+Starttaste neustarten.
    Das ist gesünder für dein Book anstatt die Batterie rausnehmen während es noch an ist.

    Gruß,
    Dayzd
     
  5. Parodia

    Parodia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
     

    Hallo!!

    Also - hab die Schritte wie von dir beschrieben durchgeführt. Aber auch wenn ich das Festplattendienstprogramm von der CD aus starte, kann ich zwar die Zugriffsrechte, nicht aber Volume überprüfen!!!

    :confused:
     
  6. Das hört sich ja wirklich gar nicht nett an :(
    Warum kannst du das Volume nicht prüfen? Details? Button nicht aktiv?
     
  7. Parodia

    Parodia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
     

    Genau - wie schon gesagt - der Button ist nicht aktiv! Nur die Zugriffsrechte kann ich prüfen
     
  8. Wie sieht es mit einer Neuinstallation aus? Hast du versucht mit "archivieren und installieren" das system neu aufzusetzen?
     
  9. Parodia

    Parodia Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
     


    Hab jetzt nochmal über die CD gestartet und es hat funktioniert! Wahrscheinlich hab ich wohl beim ersten mal was falsch gemacht :confused:

    Jedenfalls hab ich die erste Hilfe jetzt durchgeführt.

    Und als nächstes werd ich mich mal informieren, wie man sein System richtig pflegt und hegt!

    Frohe Ostern!!;)
     
  10. Alles wieder o.k.? Startet der Kleine wieder ?
    Schöne Ostern zurück :D