1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE!!!! iDVD läuft sich tot

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von help2412, 05.07.2005.

  1. help2412

    help2412 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle, ich versuche ein, in imovie erstellten film, über idvd zu brennen. das projekt läuft sich bei "diashows verarbeiten- videoelemente für menüs codieren" tot. ich benutze idvd 5 das auf einem imac g4 mit 768 mbram läuft. bin ich zu ungeduldig oder was?
    für schnelle hilfe wäre ich dankbar!
     
  2. Hippi

    Hippi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Hatte mal ein ähnliches Problem, bzw. einen ähnlichen Gedanken....
    ICH war zu ungeduldig, ob´s bei Dir auch so ist???

    Grüße Hippi
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Bei mir auf einem G4 800 MHz mit 1 GB RAM können 45 Min auch schon mal 4-6 Std. brauchen.
     
  4. don_michele1

    don_michele1 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    129
    Also ich fand idvd4 auf einem emac / 1 GHz / 1 GB Ram wesentlich schneller als idvd5 auf dem macmini / 1,25 GHz / 1 GB Ram ... (ist wohl die lahme Platte, die mit den intensiven pageouts von idvd überfordert ist ...)
     
  5. help2412

    help2412 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank, ich warte jetzt mal bis morgen ansonsten shreib ich noch mal!!(grummel,grummel) ;-)
     
  6. help2412

    help2412 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt idvd 5.0.1. und es funzt bis "audio codieren", dann kommt der berühmte "sat-1 ball". ich werd noch wahnsinnig
     
  7. nodojo

    nodojo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    7
    Dat codieren einer DVD kann mit einem G4 schon ein paar Stunden dauern. Geduld.
    Aber nach 12 Stunden sollte es fertig sein.
     
  8. help2412

    help2412 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, hat geklappt. alles in allem für 45 min. film ca. 5 std.! vielen dank noch mal an alle