Hilfe!!! ibook startet nicht mehr nach update!

lamp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
116
hi,

also ich hab heute mal alle updates ziehen lassen und dann installieren.........da wurden dann also dasupdate für quicktime installiert, für den ipod updater...............und dann auch das macos x update....

dann rebootet mein ibook von selbst............und es geht nix mehr es startet und dann kommt irgendwann eben diesere hellblaue bildschirm und es geht nix mehr weiter. ich kann ihn ausmachen und neustarten so viel ich will..........da geht nix. ich kann auch nicht von der wiederherstellungsdvd booten die dabei war. was soll ich machen???
 

H.Stony

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
563
kommt mit der cd gar nichts? apfel + r +p .....
kkommt irgendeine meldunng oder irgendwas
 

lamp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
116
nein...absolut gar nichts. am ende bin ich an einem blauen bildschirm auf dem ich meinen mauszeiger hin und her bewegen kann. aber da ist sonst nichts
 

H.Stony

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
563
apfel alt esc auch nichts? kannst du mit taste s starten?
 

lamp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
116
nein leider auch nicht :-(




edit: was soll ich jetzt tun? ist jetzt nix mehr zu machen? sollt ichs also am besten reparieren lassen oder zurückschicken?.......das ibook ist ca. 3 monate alt
 
Zuletzt bearbeitet:

mymacs

Mitglied
Mitglied seit
18.05.2004
Beiträge
1.297
iBook startet nicht mehr...

Kannst Du den von der CD starten? Dann zuerst Rechte reparieren!
Daumendrück!
mymacs
 

lamp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
116
ich hab nur die 2 restore dvds die beim ibook dabei waren....davon wird aber nicht gebootet...(von der ersten)..
 
Zuletzt bearbeitet:

lamp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
116
hallo...ich nochmal.......hat niemand ne idee was ich noch probieren könnte?
 

lamp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2004
Beiträge
116
hab jetzt alles was hier http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=106464-de

steht befolgt und es hat nichts gebracht.....was soll ich nun machen? an wen soll ich mich wenden? mein 90 tage telefonsupport ist am 15.12 abgelaufen ( ein tag vor dem auftauchen des problems...komisch oder?)

d.h. wenn ich mich an apple wenden müsste, würd das 47,xx € kosten. soll ich mich dann also an mein händler, cyberport, wenden oder das gerät einfach einschicken oder was? :( :( :( :( :( :( *verzweifel*