HILFE: iBook + ??? + ISDN Dose = Internet

M

MadYoshi

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.03.2006
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Ich besitzte ein iBook und möchte damit über meine ISDN Dose im Zimmer ins Internet verbinden. Mit meinem früheren Notebook hatte ich eine Fritzkarte, aber leider kann man diese nicht in ein iBook einbauen. Von dem Bluetooth Dongel von AVM hab ich auch graue Haare bekommen, am Ende habe ich aufgegeben es mit dieser Hardware hinzubekommen
(hatte schon deswegen das Forum durchstöbert und Tipps gefunden, die mir aber leider nicht weiter geholfen haben, jetzt habe ich mir meine ganze Netzwerkumgebung und Interprofil "zerschossen", werde deswegen auch mal zum nächsten Treff der Leipziger MacUser kommen, in der Hoffnung die können den Salat wieder aufräumen)
So nun wieder zum eig. Thema. Ich habe mich nun auf die Suche nach einem externen ISDN Modem gemacht, und nach einem von dem auch das Protokoll vorhanden ist, gestosen bin ich auf folgendes, was mir sehr gut gefällt:
http://cgi.ebay.de/3COM-ISDN-Modem-...ryZ79579QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Jetzt würde ich gerne wissen, wird das damit 100% funktionieren, und ob es nicht vll auch ein kleineres gibt? Oder gibt es noch eine andere Lösung außer ein ext ISDN Modem? Ich denke da halt an etwas kleines, das nicht extra noch einen Stromanschluss braucht, sondern das ich vll ganz einfach per usb anschließen kann, oder irgend wie halt?

Danke
mfg MadYoshi


Derweil habe ich bei Alternate noch etwas anderes gefunden:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=O1DV16&showTechData=true
Dieses Geräte bezieht seinen Strom aus dem USB anschluss, aber wie sieht es da mit den Treibern und der Einrichtung aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
W

walter_f

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
3.171
Punkte Reaktionen
164
MadYoshi schrieb:
Ich besitzte ein iBook und möchte damit über meine ISDN Dose im Zimmer ins Internet verbinden.

So nun wieder zum eig. Thema. Ich habe mich nun auf die Suche nach einem externen ISDN Modem gemacht, und nach einem von dem auch das Protokoll vorhanden ist, gestosen bin ich auf folgendes, was mir sehr gut gefällt:
http://cgi.ebay.de/3COM-ISDN-Modem-...ryZ79579QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Jetzt würde ich gerne wissen, wird das damit 100% funktionieren, und ob es nicht vll auch ein kleineres gibt? Oder gibt es noch eine andere Lösung außer ein ext ISDN Modem? Ich denke da halt an etwas kleines, das nicht extra noch einen Stromanschluss braucht, sondern das ich vll ganz einfach per usb anschließen kann, oder irgend wie halt?

Danke
mfg MadYoshi


Derweil habe ich bei Alternate noch etwas anderes gefunden:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=O1DV16&showTechData=true
Dieses Geräte bezieht seinen Strom aus dem USB anschluss, aber wie sieht es da mit den Treibern und der Einrichtung aus?

Ich hatte viele Jahre ein ähnliches 3com-Gerät, das ISDN LAN Modem, mit dem ich sehr zufrieden war.

Etwas Kleineres, auch mit USB, gibt es von Draytek:

http://www.draytek.de/prod/index_adapter.html

zu haben z.B. bei TKR in Kiel (Mac-freundlicher Händler seit vielen Jahren):

http://www.tkr.de/hardware/draytek-minivigor128.html

Anmerkung - auf der Shop-Seite heißt es zum miniVigor "Unterstützt noch keine Universal Binaries und funktioniert daher nicht mit Intel Macs."

Grüße,

Walter.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben