HILFE! Filmdatei weg?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Tobik, 25.06.2005.

  1. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2004
    Meine letzte Hoffnung, eine Frage an die imovie- und fcp-Expterten in diesem Forum:

    Mein fast fertiges Filmprojekt ist spurlos verschwunden und liegt nur noch als .mov-Datei vor. Ich dachte zuerst, es wäre im Papierkorb gelandet. Da liegt er aber auch nicht.

    Der Film ist 40 GB groß. Der kann doch nicht spurlos verschwunden sein!?
    Was kann ich noch machen?
     
  2. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Hat sich an Deiner freien Plattengröße was geändert? Weil 40 GB fallen auf wenn die auf einmal wieder da sind :)

    Frank
     
  3. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2004


    Ist gleich geblieben. Die Filmdatei ist zwar weg. Übrig geblieben sind die Ordner Media, Audio Waveforms und .mov

    Und der Media-Ordner hat noch 40 GB. (wie der Fim)

    Wenn ich nun einen Clip aus diesem Media-Ordner anklicke kommt:
    "Eine Projektdatei fehlt"


    Kann man nicht irgendnwie über eine "Verlauf"-Funktion zurück verfolgen, wo die Datei gelandet ist? Vielleicht ist sie auch von einer anderen, älteren Version überschrieben worden? Habe nämlich blöderweise auf einer anderen Festplatte eine ältere Version des Films mit dem selben Namen entdeckt. Die ist noch intakt. (Hatte das Projekt auf dem Schreibtisch gestartet und später erst auf eine Festplatte mit mehr Platz gezogen.)
     
  4. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Keine Ahnung, was das Problem bei FCP direkt angeht, aber ich würde mit Sherlock eine erweiterte Suche machen, und zwar:
    "Größe ... ist mehr als ... 30000000 KB"

    Wenn die Datei wirklich 40 GB groß ist, müßte Sherlock sie dann ja finden, wo auch immer sie auf der Festplatte gelandet sein mag.
     
  5. Tobik

    Tobik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.07.2004

    Hab alles durchstöbert und die Datei nicht gefunden. Scheint sich in Luft aufgelöst zu haben. Sehr seltsam, denn als Quicktime-.mov liegt die letzte Version des Films ja vor. Und; Mit dem selben Erstelldatum gibt es auch einen gleichnamigen Film: aber das ist dann eine ältere Version.
     
  6. nodojo

    nodojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Was fehlt denn jetzt genau. Die projektdatei aus FCE oder iMovie?
    Bei iMovie (ab version 5) würde ich mir mal den Paketinhalt des Projektes anzeigen lassen. Da gibt es m.w. eine Backupdatei von der eigentlichen Projektdatei.
    Wenn es um FCE/P geht, würde ich mal die Projektdatei mit Spotlight (wenn schon Tiger vorhanden) suchen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen