Hilfe!!! Desktop/Finder/System spinnt

  1. Peterpanino

    Peterpanino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu und habe ein großes Problem mit einem G5 DUAL:

    Alle Firmware Updates gemacht, Hardwaretest durchgeführt, alle Ruhezustandsoptionen sind deaktiviert, keine weitere 3.Anbieter Hardware angeschlossen.

    Der Rechner lief einwandfrei, bis eine TIFF Datei aus den gesendeten (!) Elementen vom Entourage auf den Desktop verschoben wurde.

    Merkmale:
    - Nach dem Start liegen alle Symbole auf dem Desktop in der unteren linken Ecke und lassen sich nicht klicken. Wenn ich mit der Maus drüberfahre werden diese "ausradiert".

    - Der Finder öffnet sich und schliesst sich im sekundentakt und lässt sich über den Dock nicht öffnen.

    - Alle Programme (bis auf den Finder) lassen sich öffnen und auch Dateien die auf der Festplatte liegen, lassen sich öffnen. Beim Versuch, Dateien die sich auf dem Desktop befinden zu öffnen, stürzt die Anwendung ab.

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Sonst wird das das Ding plattgemacht. ;)

    Vielen Dank im Voraus!
     
    Peterpanino, 28.02.2005
  2. bauerson

    bauersonunregistriert

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Ich mach den alten Beitrag hier nochmal warm, weil ich heute das gleiche Problem hatte. Gestern Video bearbeitet, über nacht laufen lassen zum rendern.
    Heute: Finder geht immer an/aus/an/aus ... Alle anderen Programme laufen 1a. Nur der Finder nicht. Externe Hardware ab, Rechte repariert, pram rückgesetzt. Nix. Suche im Forum empfiehlt komplizierteste (!) Prozeduren oder Neuinstall - keine Lust drauf.
    Also: Anderen Benutzer mit Administratorrechten eingerichtet. Dort angemeldet, unter Festplatte/User/"mein eigentlicher Account"/Library/Preferences die com.apple.finder.plist gelöscht. (Den Weg dahin muss man sich mit Änderung dieser oder jener Eigentumsrechte ebnen)

    Finder läuft. Die Dateien auf dem Desktop zeigen nicht mehr ihre Größe an, lässt sich auch nicht mehr ändern. Aber gut ... nich so schlimm.
     
    bauerson, 06.05.2005
  3. lizie

    lizieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Find ich prima, dass du das hinbekommen hast, hab das selbe Problem, kann aber weder auf meine Festplatte, noch auf sonstwas zugreifen, dass nicht in meiner netten Leiste steht. Kann ihn nicht mal ausschalten und bin ehrlich gesagt etwas besorgt. Also vielleicht doch lieber neuinstallieren?
     
    lizie, 01.06.2005
  4. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    @lizie: Kannst Du denn noch einen anderen Admin-User anlegen oder hast noch Einen als den Du dich anmelden kannst?
     
    wegus, 01.06.2005
  5. bauerson

    bauersonunregistriert

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Die Leiste oben geht mit dem Finder immer an und aus, weswegen man irgendeins der Programme im Dock starten muss, damit die Leiste stabil ist. Dann wie wegus sagt ummelden oder anderen account anlegen wie oben beschrieben.
     
    bauerson, 01.06.2005
  6. lizie

    lizieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ihr lieben, danke dafür, nur hab ich leider nicht die geringste Ahnung, wie ich das anstellen soll. Die Leiste wird stabil, sobald ich ein Programm aufrufe, aber trotzdem kann ich nicht auf meine Festplatte zugreifen, mein Desktop ist nämlich komplett leer. Bin da etwas hilflos, kenn mich nämlich mal so gar nicht aus.
    Aber vielen Dank!
     
    lizie, 01.06.2005
  7. compifrank

    compifrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Mal mit gedrückter Shift-Taste den Rechner starten und dann versuchen, die Datei com.apple.finder.plist löschen.
     
    compifrank, 01.06.2005
  8. lizie

    lizieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hab alles probiert und irgendwie klappt nichts mehr, immerhin spinnt der finder jetzt nicht mehr, sondern tut gar nichts mehr. hm. probier das mit dem neu aufspielen nochmal.
     
    lizie, 02.06.2005
  9. Winter

    WinterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    ist ja heftig, hat schon jemand irgendwo die Ursache für solch ein Problem finden können?
    ._UT? Zeit für Deinen Auftritt :)
     
    Winter, 02.06.2005
  10. lizie

    lizieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also, hallo nochmal und danke! Habe jetzt meine Festplatte gelöscht und alles neu installiert, jetzt läuft auch alles wieder einwandfrei... Und man muss ja damit leben auf manche Dinge zu verzichten, wie Musik zum Beispiel... ;-) Vielen Dank für eure Hilfe! Schönen Abend noch!
     
    lizie, 02.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Desktop Finder
  1. iZagreb1911
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    340
  2. Vir Bavaricus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    334
    Vir Bavaricus
    21.04.2015
  3. xara
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    859
  4. ataq
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.721
  5. grind
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.410
    Uli_Media
    06.04.2013