Hilfe - defekte Platte mounten

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von efferr, 07.05.2004.

  1. efferr

    efferr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Meine Festplatte (Seagate 120 GB/HFS+) hat wohl einen Schaden.
    Ich hab erstmal 'ne andere eingebaut und das System
    neu installiert. Die defekt Platte habe ich in ein externes Firewire-Gehäuse
    eingebaut, um evtl die Daten zu retten.

    Wenn ich die Platte nun einschalte, kommt die Meldung, dass die Platte ein
    nicht kompatibles bzw. lesbares Format hat. Die Platte wird nicht gemountet
    aber im Festplatten-Dienstprogramm angezeigt.

    Die "Erste Hilfe" gibt folgende Meldung:
    Ungültiger Zähler für Blöcke für duie Datei "temp426882"
    ("212" sollte an Stelle von "200" stehen)
    Schlüssel nicht sortiert

    Eine Reparatur der Platte über "Erste-Hile" ist nicht möglich.

    Wenn ich die Platte mit "mount /dev/disk2 /Volumes" per hand
    mounten will, wir der Fehler "Incorrect super block" augegeben.

    Gibts irgendeine Möglichkeit, noch an die Platte heranzukommen?

    "Danke" sagt ... Frank
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Probier's mal mit DiskWarrior oder Drive 10, für solche Härtefälle besser geeignet als das FDP. Kosten beide allerdings um die 100€, aber es lohnt sich.

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen