Hilfe beim Font pairing: Skolar + Mathe-Schrift

Diskutiere das Thema Hilfe beim Font pairing: Skolar + Mathe-Schrift. Hallo, ich suche eine zur Skolar Serif und Sans (https://www.rosettatype.com/Skolar)...

o.o

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.03.2018
Beiträge
9
Hallo,

ich suche eine zur Skolar Serif und Sans (https://www.rosettatype.com/Skolar) typographisch passende Mathematikschrift die möglichst vollständig ist. Bei meinen Recherchen habe ich herausgefunden, dass es überhaupt nur eine Hand voll solcher Mathe-Schriften gibt. Da meine Texte mit LuaLaTeX gesetzt werden und ich von Typografie leider keine Ahnung habe, dachte ich, dass es vllt jemand gibt der mir da helfen kann.

Danke!
o.o
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.707
Ohne echte Kenntnisse würde ich empfehlen, lieber den umgekehrten Weg zu gehen. Nämlich sich zu einer geeigneten Mathe-und-Symbol-Schrift eine passende Schrift für den Fließtext auszusuchen. Scheint mir der einfachere Weg zu sein. Und da dürfte es Lösungen geben, denn gerade mathematische Texte werden ja immer gerne mit TeX/LaTeX geschrieben/gesetzt.
 

o.o

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.03.2018
Beiträge
9
Nun, wenn ich keine Ahnung habe, ist der umgekehrte Weg für mich auch schwierig - aber ich weiß was du meinst. Du hast auch sicherlich recht, allerdings ist das Problem, dass ich eben diese Schrift verwenden will. Zumindest, wenn es sich irgendwie typographisch einrichten lässt ;)
 

o.o

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.03.2018
Beiträge
9
hm joa, wäre durchaus eine Alternative. Würde die Lucida-math zur Skolar passen?
Was ich auch noch gefunden habe: Libertinus (inkl. Math). Ist ein Fork der Linux Libertine. Wäre sogar kostenlos... Evtl. kann man auch die Matheschrift mit Skolar verbinden?
 
Oben