Hilfe bei Backup: Was kopieren?

  1. derSchwabe

    derSchwabe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    ich bräuchte Hilfe bei der Erstellung eines Backups: Bei der Migration auf einen neuen Mac möchte ich nicht mehr alles übertragen, sondern nur noch meine Dokumente, Filmen, Musik, meine Bilder aus iPhoto und - ganz wichtig - meine sämtlichen Emails aus Mail.

    Reicht es dann, wenn ich einfach die Ordner auf eine externe Festplatte ziehe und auf den neuen Mac kopieren, oder muss ich irgendetwas beachten, damit der neue Mac meine Daten auch wirklich findet?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Wie wärs wenn du beide Macs per Firewire miteinander verbindest und deinen Alten im Target-Moduds startest?
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Wieso nicht den Mirgations-Assistent (plus FireWire) verwenden? Dort kann man genau angeben, was man übertragen will und er macht auch nix anderes als die Dateien einfach auf den anderen Rechner zu kopieren! ;)
     
  4. derSchwabe

    derSchwabe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    6
    Ich kann mir also Aussuchen, welche Dateien übertragen werden sollen?

    Gilt das auch, wenn man ein 1:1 Backup auf einer externen HD hat? Ich habe beide Macs nämlich nicht gleiczeitig hier. Der eine geht und der neue kommt erst 2 Tage später!
     
  5. Blade2k

    Blade2k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    13
    sollte eigentlich auch mit carbon copy cloner funktionieren

    Among the new features are:

    * Support for block-level disk-to-disk clones.
    * Support for backing up across the network.
    * The ability to drill down into folders to select exactly what gets copied and what doesn't (you can drill down indefinitely).
    * A more responsive interface and the ability to stop the clone.
    * More accurate feedback during the clone.
    * The ability to pick up where a previously aborted backup task left off.
    * More information about your disks are available within the CCC interface.
    * Advanced scheduling capabilities -- choose what days to run your backups and how frequently they should run. You can also defer a backup if it starts at an inopportune time.
    * Now you can create a scheduled task that backs up your data whenever you attach a specific hard drive or iPod.
     
  6. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    siehe Screenshots

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Wenn es ein bootfähiger Klon ist, sollte das gehen.
     

    Anhänge:

    • Migration Quelle.jpg
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      209
    • Migration Benutzerauswahl.jpg
      Dateigröße:
      24,9 KB
      Aufrufe:
      212
    • Migration Programm und Dateiauswahl.jpg
      Dateigröße:
      40,9 KB
      Aufrufe:
      213
    • Migration Computer Einstellungen.jpg
      Dateigröße:
      32,7 KB
      Aufrufe:
      212
  7. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    984
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe bei Backup
  1. Hrvatt
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    268
  2. yves123
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.362
  3. rumpelmac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    383
  4. Boke9a
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    715
  5. keffli
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    904