Hilfe! AirPort Extreme und Belkin N1 USB-Adapter

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von Kovu, 17.03.2008.

  1. Kovu

    Kovu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Hallo macuser.de,

    ich habe ein Problem und weiß mir langsam keinen Rat mehr. Ich betreibe die aktuelle AirPort Extreme Basisstation schon länger erfolgreich zuhause. Darüber laufen mein iMac, mein MacBook und selbst mein Nintendo DS, meine Wii und eine Xbox 360 ohne Probleme.

    Seit heute soll der PC meiner Freundin ebenfalls ins Netzwerk. Habe dafür einen Belkin N1 USB-Adapter gekauft da er den 802.11n Standard unterstützt.

    Nun folgendes Problem: Der PC kommt zwar ins Internet, hat auch keine eingeschränkte Konnektivität, aber die hälfte der Dinge im Internet funktioniert einfach nicht. So kann ich z.B. spiegel.de und tagesschau.de ansurfen, viele andere Seiten aber nicht. Der Virenscanner kann sich updaten, Windows Defender bzw. Windows Update aber nicht. Was ist hier das Problem?

    Habe schon versucht ohne Verschlüsselung zu fahren, IPv6 zu deaktivieren und auch die 802.11n Kompatibilität des N1 USB-Adapters.

    Wäre für jede Hilfe dankbar!

    PS: Auf dem PC läuft Windows Vista - es ist der Horror.

    EDIT: Weitere Beispiele des "komischen" Internets auf dem PC. Die Seite "www.wieistmeineip.de" lässt sich laden und darauf navigieren. Der Speedtest lässt sich aber nicht starten - Seite nicht gefunden. Das "Gadget" MSN Nachrichten läuft und aktualisiert die Nachrichten, aber das Wetterding sagt das der Service ohne Internet nicht verfügbar ist. Ich werde echt kirre.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen