High Sierra auf externer SSD installieren

Diskutiere das Thema High Sierra auf externer SSD installieren im Forum Mac OS X & macOS

  1. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    Auf meinem MacBook Pro läuft auf der internen SSD High Sierra. Ich würde gerne ein weiteres High Sierra System für Testzwecke auf einer externen SSD installieren und dann wahlweise High Sierra von der internen SSD starten oder gegebenenfalls das zweite System von der externen Festplatte.
    Wie bekomme ich einen Clean Install von High Sierra auf der externen Festplatte hin?
    Und wie wähle ich im Startvorgang das externe System zum Booten aus, sofern ich die externe SSD direkt vor dem Start des MacBoos anschließe?
     
  2. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.676
    Zustimmungen:
    1.673
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Genauso wie auf die Interne, nur beim Installieren die externe als Ziel auswählen ;)
    Durch drücken der Alt-Taste bekommst du eine Auswahl der verfügbaren Startvolumen (Platten von welchen du starten kannst).
     
  3. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
     
  4. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.676
    Zustimmungen:
    1.673
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Ich hatte es mal angenommen, da du den Begriff verwendet hast.

    Die externe formatierst du im Festplatten Dienstprogramm als MacOS Extended im GUID Format (vorher unter Darstellung alle Geräte einblenden und die SSD Bezeichnung auswählen). Die Wandlung des Formats ins APFS würde ich das Installationsprogramm machen lassen.

    Dann lädst du dir aus dem App Store HS und wählst die externe SSD aus und installiert darauf.

    Falls du dir schon ein Installationsmedium gemacht hast, kannst du auch von diesem starten und sowohl Formatierung als auch die Installation von diesem vornehmen.

    Bildschirmfoto 2017-12-01 um 19.23.20.png
     
  5. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    Danke dir! Werde ich nachher mal versuchen. Wusste gar nicht, dass ich High Sierra aus dem App Store laden kann. ;-)
     
  6. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.366
    Zustimmungen:
    976
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Ho
    von wo denn sonst ;)

    Gruß yew
     
  7. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    Kurze Rückmeldung:
    Die Installation auf der externen SSD hat geklappt - High Sierra läuft.
    In diesem Zusammenhang noch eine Performance-Frage. Die SSD hat einen USB 3.1 Anschluss. Das mitgelieferte Kabel geht auf die normale USB Buchse am MacBook. Ich habe auch noch ein Kabel von USB 3.1 auf Thunderbolt herumliegen. Wäre diese Anschlussvariante performancemäßig vorzuziehen?
     
  8. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.676
    Zustimmungen:
    1.673
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Wenn es ein Thunderbolt 1/2 Anschluss ist, bringt dir das nichts. Falls du ein MBP mit Thunderbolt 3 (USB-C) hast, schon eher (USB 3.0 mit 5 Gbps vs USB 3.1 Gen 2 mit 10 Gbps).
     
  9. mm0508

    mm0508 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.10.2015
    Hmm... gute Frage. Es handelt sich um ein MacBook Pro von 2015.
     
  10. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.676
    Zustimmungen:
    1.673
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Dann ist es "nur" USB 3.0, brauchst also kein gesondertes Kabel. Aber die ist auch so schnell genug, bei mir ist die interne langsamer verbunden ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...