Help!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von milkyway, 20.11.2005.

  1. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Help, alle meine Bilder sind weg!!!!

    Ich wollte eben Bilder von meinem Desktop auf eine CD speichern (sicherheitskopie). Habe diese per Drag & Drop auf die CD Symbol geschoben. Allerdings war die Speicherkapazität zu klein. Habe dann die Ordner wieder auf den Desktop verschoben und die CD ausgeschmissen.

    Auf dem Desktop erschien immer noch ein Brennordner. Diesen habe ich gelöscht...Den Papierkorb geleert. Wenn ich jetzt auf den Desktopordner mit den Bildern gehen möchte. Dann sind alle Bilder weg... Scheisse wo sind die hin?

    Hat das System da was automatisch gelöscht... Kann ich meinen Papierkorb irgendwie wieder herstellen? wie geht das?

    Es ist wirklich sehr wichtig, denn ich habe alle Urlaubsbilder auf dem Rechner!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2005
  2. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Ich kann zu deinem Problem nicht wirklich viel beitragen, aber du solltest den Titel von "Help!!" in etwas aussagekräftigeres ändern, so nichts-sagende Threads werden schon mal gerne ignoriert. Wie wäre es denn mit "alle Bilder weg!" :)
    Gruß DT
     
  3. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.09.2003
    habe ich bereits getan, allerdings wird das nicht angezeigt :(. Weisst du ob man die Festplatte wieder von gestern irgendwie herstellen kann? Wie mache ich das?
     
  4. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    10.01.2004
    HELP! war ein mäßiges Album der Beatles im Sommer 1965.

    Im Papierkorb gelöschte Daten sind wohl normalerweise weg. Da hat das System nichts "automatisch" gelöscht, sondern Du. Ob es Programme gibt, die das wiederherstellen können, weiß ich nicht. Unter OS 9 gab es Norton Recovery, aber das war in 90 Prozent der Fälle Mist, da für oben genannten Zweck nur sehr bedingt brauchbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2005
  5. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Es gibt Tools dafür, leider weiß ich keine, doch es gibt sicher User hier, die schon einmal das gleiche Problem hatten.
    Ich hoffe bloß, dass du jetzt nicht an dem gleichen Rechner sitzt, denn dein Rechner legt ständig Swap Files an usw., und wenn du dein Computer nicht ausgemacht hast, nachdem deine Daten verloren gegangen sind, sehe ich schwarz für dich. Ausser du hättest noch 70 GB frei, könntest du noch mal Glück haben.
     
  6. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Das hilft ihm bestimmt weiter! :motz
     
  7. milkyway

    milkyway Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.09.2003
    ? habe meinen Rechner nicht ausgemacht... denke das es besser ist, als das System herunterzufahren...
     
  8. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Kann auch sein, doch ich würde nicht mehr damit arbeiten.
    Edit: Schau mal bei defekter Link entfernt und such nach "Recovery". Dort findest du einige Programme, leider sind die meisten Shareware, doch vielleicht gibt es auch eine Freeware.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2005
  9. dust123

    dust123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Falsch! Jeder Zugriff auf die Festplatte reduziert deine Chancen die Bilder wiederherzustellen. Schau bei Versiontracker nach, da gibt es Tools für sowas. Der Vorgang wird aber ewig dauern, da gelöschte Dateien in keinem Index mehr auftauchen wird die Recovery-Software die Festplatte blockweise durchsuchen. Das kann bei einer grossen Festplatte gut 48 Stunden dauern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen