HELP, rechtliche frage: internetvertrag gültig?

rhetoric

Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2006
Beiträge
265
hallo liebes forum.

ich brauche dringed eure HILFE, da ich in dieser sache keinen durchblick habe.

folgende geschichte:
ich habe mich ca. am 20.12 auf www.profiwin.de eingetragen, fragt mich nicht warum, denn ich weiss es auch nicht. nun tragen die mich jeden monat für ca 200 gewinnspiele auf dem internet ein.
natürlich habe ich beim einloggen die AGB NICHT gelesen. und ich habe eine emailadresse angeben, die ich für irgendwelche unwichtige registrierungen halt so angebe, welche ich jedoch selten checke.

nun habe ich heute eine mahnung gekriegt mit einer rechnung für 65 euros (eigentlich 2. Brief, den ersten habe ich gleich weggeschmissen. 5 euro mahngebühr). darauf habe ich mal meine mails gecheckt, und tatsächlich am 20.12 habe ich eine mail gekriegt mit zugangsdaten zu profiwin, den kontoangaben und dem hinweis, ich kann mich innerhalb von 2 wochen jederzeit, ohne angabe von gründen, zurückziehen.
nun habe ich aber diese frist von 2 wochen verschlampt..

kann ich da was tun? hänge ich jetzt tatsächlich in dem vertrag drinnen?
ich will das natürlich ja gar nicht. 60 euros! verdammt. damit könnte man so einiges anders machen, als eine firma zu bezahlen die mich bei einem preisausschreiben für waschmittel einträgt.

ich bin seeeeehr dankbar für jegliche hinweise.
danke
gruss
rhe.
 

steve80

Mitglied
Registriert
15.05.2005
Beiträge
77
sorry, aber...selber schuld

und ich glaube rechtsauskunft darf nur n Anwalt geben...(glaub ich mal)

auf den nächstmöglichen termin kündigen und als lehrgeld abhaken

gruß steve
 

morgenstern

Mitglied
Registriert
12.10.2003
Beiträge
370
Ich habe mir die Seite mal angesehen. Also da muss man schon sehr blauäugig sein, um da seine Adresse anzugeben.

Sofort per Einschreiben mit Rückschein kündigen. Vielleicht auch mal zur Verbraucherzentrale gehen. Vielleicht finden die was auf der Site, was gegen die guten Sitten verstößt.

Hoffentlich bist du das nächste mal vorsichtiger.

Viel Glück.
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2006
Beiträge
9.291
Anmeldung
Mindestens zwei Jahre lang suchen wir für Sie jeden Monat 200 der besten Gewinnspiele aus dem Internet heraus und nehmen in Ihrem Namen an diesen Gewinnspielen teil - und das für nur 5,- Euro pro Monat. Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern und haben fantastische Chancen, attraktive Preise zu gewinnen.

<-- was genau hast du an "5 Euro pro Monat" nicht verstanden?

Selbstverständlich musst du zahlen, wenn du einen Vertrag eingehst und ihn nicht innerhalb der eingeräumten Frist wieder kündigst. Wie würdest du es sehen, wenn du für 500 Euro ein MacBook Pro im Netz kaufen würdest: Hättest du dann gerne daß der Vertrag gültig ist?

Also, zahl die 60 Euro, kündige sofort (sonst musst du im nächsten Jahr wieder zahlen, weil du die Kündigung dann garantiert verpennst), und freu dich daß es nicht mehr war.
 

Apfelregierung

Mitglied
Registriert
09.08.2005
Beiträge
209
Über Profiwin hat man ja schon was lesen können im Netz.. Der Ärger ist aber meist bei Menschen die sich gar nicht angemeldet haben und Mahnungen bekommen. Da Du Dich ja angemeldet hast... also... ähm... Du weißt schon.

GrußRegierung
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Einerseits stehen die "5 EUR im Monat" nicht so versteckt da, auch der riesige "Geld zurück Garantie" Hinweis ist doch ein nicht so ganz dezenter Tipp, das die Sache etwas kostet.
Du kannst es versuchen, aber in den Fällen, wo Leute erfolgreich geklagt haben, warend die Kosten sehr viel stärker versteckt.

Alex
 
Oben Unten