Help - iBook Tastatur leicht verkantet

Sooza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
111
Hallo Leute,

bei meinem am Samstag (von Cyberport) gelieferten iBook ist mir aufgefallen, dass die Tastatur links oben ein wenig raussteht. Der Tastaturentriegelungsnippel (Superwort ;) ) sitzt nicht richtig im Gehäuse. Auch leichter Druck helfen da nicht. Ich nehme an, dass Cyberport da beim Speichereinbau ein wenig geschusselt hat.

Nun dachte ich mir, versuche ich die Tastatur wie im Handbuch beschrieben rauszuheben und wieder einzusetzen. Nur irgendwie geht das nicht so recht. Man hat nichts zum Anfassen, man scheint extrem dran zerren zu müssen und trotzdem macht die Tastatur keine Anstalten sich zu bewegen. Ich habe den Eindruck da muß noch irgendwas gelöst werden?! :confused:

Könnt ihr mir da nicht einen Tipp geben? Ist ja an sich bloß ein Schönheitsfehler aber ich habe keinen Bock, mir in Kürze eine neue Tastatur zulegen zu müssen.

Grüße
Sooza
 

carsten801

unregistriert
Registriert
24.11.2002
Beiträge
533
die haben wahrscheinlich bei cyperport die Tastaturminiaturplastikbefestigungsschraube (noch viel besserers Wort :)) festgezogen. Die ist zwischen F5 unf F6 und du kannst sie mit einem kleinen Schraubenzieher gegen den Urhzeigersinn wieder aufdrehen...

mfg

carsten
 

Sooza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
111
Heißt das, die Schraube richtig rausdrehen? Oder nur in eine bestimmte Position drehen?

Thanks
Susan
 

carsten801

unregistriert
Registriert
24.11.2002
Beiträge
533
einfach nur um 180 Grad gegen (oder im (ist egal)) den Uhrzeigersinn drehen. Der Schlitz muß danach parallel zu der F-Tasten-Reihe stehen.
Wenn du ganz genua hinschaust dann siehst du auch (wenn du an der Schraube drehst) sich ein kleines Plastikstück sich hin-und her-bewegen.

mfg

carsten
 

Sooza

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.01.2003
Beiträge
111
Hi Carsten,

werd's heute Abend mal ausprobieren. Wenns nich klappt, bin ich wieder zurück :D

Danke und schönen Tag
Sooza
 
Oben