macOS Big Sur HEIC Fotos werden beim Kopieren aus Fotos - App automatisch in jpeg umgewandelt

BSU

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2013
Beiträge
183
Hallo zusammen,

mir ist gerade aufgefallen, dass neuerdings meine HEIC Fotos vom iPhone in der Fotos - App auf dem Mac beim Rüberziehen / Kopieren auf den Desktop bzw. einen lokalen Ordner automatisch und ungefragt in jpeg umgewandelt werden. Informationen zu Datum, Uhrzeit und Location sind dann auf den jpegs auch nicht mehr abrufbar. Ist das eine neue Funktion in Big Sur oder übersehe ich da was?

An sich wäre eine solche Funktion ja nicht schlecht, solange die Metadaten erhalten bleiben. Bis jetzt bin ich auf den iMazing Converter ausgewichen, um HEIC in jpeg umzuwandeln, weil ja viele Seiten wie z.B. eBay usw. kein HEIC akzeptieren.

Bildschirmfoto 2021-01-15 um 21.39.02.png
 

BSU

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.07.2013
Beiträge
183
Danke @AgentMax ,

kurios, da habe ich mal wieder eine integrierte Funktion offensichtlich völlig übersehen und hätte den Converter gar nicht gebraucht.

Fehler 40 sitzt mal wieder vor dem Rechner. Mir ist gerade aufgefallen, woran es lag: Bis vor wenigen Monaten hatte ich ja noch einen Windows PC, da ging es nicht mit HEIC Anzeige und Umwandlung und gedankenlos habe ich das Converter Tool auch auf dem Mac installiert.
 
Oben