Heatsink A und der neverending Lüfter

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Kintaro360, 08.03.2008.

  1. Kintaro360

    Kintaro360 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    22.11.2005
    Ich habe Safari & Mail offen, iStat sagt mir, heatsink A hat 75°, kurzzeitig hatte es auch 90°. Und schon geht der Lüfter an... ist das bei allen MB der ersten Generation so? Langsam nervt das echt, wenn schon bei der geringsten Anstrengung aktiv gekühlt werden muss...
     
  2. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2003
    vielleicht hängt ja irgendwas... was sagt die prozessorauslastung?
     
  3. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    197
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    schau mal in activity monitor nach
     
  4. Kintaro360

    Kintaro360 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    22.11.2005
    Hängen tut da nix.... kann es am Ram von MDT liegen? hab gehört, manche Speichersteine haben keinen Temp Sensor eingebaut und deswegen drehen die Lüfter immer gleich voll auf...

    [​IMG]
     
  5. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2003
    hör ich zum ersten mal, dass speichermodule einen eigenen temp.-sensor mitbringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen