HDTV über DVB-T

  1. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Hallo,
    Ich habe eine TV-Karte von Hauppauge für DVB-T. Jetzt habe ich gerade gehört "Navy CIS wird präsentiert in HDTV".

    Habe ich dann auch eine bessere Qualität? Oder brauche ich dafür Kabelfernsehn?

    Martin
     
    martinibook, 16.03.2006
  2. JT_85

    JT_85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    HDTV funktioniert noch nicht über DVB-T
     
    JT_85, 16.03.2006
  3. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Kommt das denn irgendwie nachträglich ober muss ich eine neue TV Karte kaufen?

    Martin
     
    martinibook, 16.03.2006
  4. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Also ich denke mal da HDTV eine so hohe Bandbreite braucht wird es nicht über DVB-T gesendet werden sonder eher über DVB-S/C, da hier mehr Bandbreite zur Verfügung steht.
     
    janpi3, 16.03.2006
  5. JT_85

    JT_85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Das wird noch dauern, wenn das überhaupt technisch möglich ist - da bin ich mir nämlich nicht so sicher.

    HDTV geht bisher nur über DVB-S!
    Kabel also DVB-C geht auch noch nicht, wird aber kommen.
     
    JT_85, 16.03.2006
  6. martinibook

    martinibook Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.632
    Zustimmungen:
    350
    Wie funktionier das dann eigentlich, wird das automatisch umgeschaltet, also bei DVB-C oder so?

    Martin
     
    martinibook, 16.03.2006
  7. dust123

    dust123MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe sowieso das Gefühl als wenn es über DVB-T in ein paar Jahren nur noch öffentlich rechtliche Sender geben wird. Prosieben/Sat1 und RTL machen ja schon erste Andeutungen sich in Richtung Pay-TV zu orientieren.
     
    dust123, 16.03.2006
  8. JT_85

    JT_85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Es wird spezielle HDTV Kanäle geben, für die du sicher extra zahlen musst und dann muss deine Karte das ganze noch unterstützen.
     
    JT_85, 16.03.2006
  9. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Wenn die auf Pay TV- umsteigen guckt halb Deutschland kein Fernsehen.
     
    janpi3, 16.03.2006
  10. JT_85

    JT_85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Das ist richtig!
    Wer bezahlt denn schon für die Scheiße, die im deutschen Fernsehen läuft.
     
    JT_85, 16.03.2006
Die Seite wird geladen...