HDTV Kamera -> iMovie-> IDVD -> DVD Player

  1. bigben

    bigben Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ich überlege gerade mir eine Sony HC3 HD Kamera zu kaufen. Mir ist allerdings nicht ganz klar, ob das in o.g. Reihenfolge klappt. IMovie kann ja angeblich HD importieren, solte also mit einer HC3 klappen. Kann iDVD denn auch HD-fähig brennen, bzw kann mein DVD Player das dann auch abspielen? Kann mir mal bitte jemand erläutern was da fehlt oder was ich dazu noch anschaffen müsste. Ich möchte mir die so erstellten HD Videos gerne auf meinem Panasonic Plasma ansehen (HD ready)

    Danke!!!!
     
    bigben, 31.10.2006
  2. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Es fehlt an der Möglichkeit eine HD-DVD zu brennen und abzuspielen. DAS kann iDVD nicht und wahrscheinlich auch dein DVD-Player nicht.
     
    quack, 31.10.2006
  3. xircom

    xircomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Interessiert mich auch, da ich das gleich vorhabe.
    Was ich hier schon im forum gelesen habe, von User die es so haben, dass es wohl nicht mit einem G4/G5 gehen wird und dass man "nur" DVD's mit sehr hohen Qualität ausgeben kann (9.000Kbits) aber nicht die HD Qualität. Die HD Qualität geht dann nur iMovie-->Kamera-->TV oder Rechner-->TV.
     
    xircom, 31.10.2006
  4. realityking

    realitykingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    Die Schwachstelle liegt auf jeden fall bei iDVD, iDVD kann z.Z. kein HD Material verarbeiten, du müsstest dir dann DVD Studio Pro zulegen (Teil von Final Cut Studio).

    Auch wird dein DVD Player wahrscheinlich kein HD Material wiedergeben können. Ich weiß zzt. von keinem Standalone HD Player für irgenein Format (Ausnahmen sind HD DVD und BlueRay), ich lass mich aber gern eines bessern belehren.
     
    realityking, 31.10.2006
  5. Flo S

    Flo SMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Also, ob iDVD HD-DVDs brennen kann, weiß ich nicht, meiner Vermutung nach, kann es das nicht. Ganz davon abgesehen, ist HD-DVD ja ein eigenes Format für sich, also nicht einfach "ne DVD mit HD drauf", dementsprechend auch ein normaler DVD-Player auch nicht darauf vorbereitet, die extremen Datenmengen einer HD-DVD abzuspielen. Selbst wenn iDVD jetzt die Möglichkeit böte, HD-DVD zu brennen, bräuchtest du dafür auf jeden fall einen HD-DVD-Player, wenn nicht sogar ein anderes Laufwerk zum brennen (bin mir nicht sicher, ob HD-DVD und DVD Hardware-Standard-technisch dasselbe sind). Hoffe, das hilft dir

    Flo

    EDIT: Also geht iDVD dafür auf keinen Fall, den Player bräuchteste auch noch und ich denke, da wäre es dann wohl am geschicktesten, den Mac direkt per DVI an den Fernseher anzuschließen.

    EDIT²: Oder das HD-Material auf die Kamera zurückzuspielen und diese (falls sie die Möglichkeit bietet, das Video auch in HD über HDMI oder DVI auszugeben) an den Fernseher anzuschließen
     
    Flo S, 31.10.2006
  6. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    GIbt es überhaupt einen Standard um HD-Material auf eine DVD zu brennen?
    Muss man dann nicht auf die neuen (noch nicht verfügbaren) HD-DVD oder Blueray-Laufwerke zurückgreifen?

    (DVDSP kann HD-Material verarbeiten, iDVD kann es nicht)
     
    quack, 31.10.2006
  7. k_munic

    k_municMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    glaub ich, was mir Roxio/Nachfolger an Werbung zukommen lässt, sind die wenigen externen BluRay Brenner, die man für viel Geld kaufen kann, mit einer special HD edition von Toast 7 gebundelt...
    Nur, wo dafür Rohlinge, für wieviel und ob die dann auch kompatibel mit BluRayStandalones..........???

    ansonsten:
    iM verarbeitet seit v5 auch HD, WENN es via firewire/miniDV kommt, HD-HD recorder werden NICHT unterstützt...
    fertiges dann zurück auf tape, soll wohl klasse aussehen...
    und dann, in zwei Jahren, kannste deine ganzen tapes auf disk brennen... ;)

    halte persönlich dieses HD Zeuch für consumer noch für "experimentell"..
     
    k_munic, 31.10.2006
  8. bigben

    bigben Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    ...also das bestätigt eigentlich mein Mißtrauen. Ich habe noch mal im WEB recherchiert. Voraussetzung wäre demnach, daß iDVD auf einem noch nicht existierenden HD-DVD oder BlueRay Brenner brennen könnte, wobei man auch noch nicht weiß, welches der Formate sich durchsetzen wird. Dann fehlt noch eine entsprechender Player. Na immerhin habe ich schon den HDTV Fernseher, da kann man doch drauf aufbauen, oder??

    Aber ernsthaft, man könnte immerhin die in iMovie bearbeiteten Filme zurück auf die Kamera spielen und selbige an den FS anschließen, so habe ich es vor den DVD Zeiten mit meiner Digi8 Kamera auch gemacht.
     
    bigben, 31.10.2006
  9. gecco

    geccoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    1
    da kommt es dann natürlich auf dei eingänge am TV (das kleinere Problem) als auch auf die Ausgänge der Cam an! (wie es d a aussieht: KA)
     
    gecco, 31.10.2006
  10. k_munic

    k_municMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    8.916
    Zustimmungen:
    1.101
    definiere HDTV Fernseher.. ;)
    da unter diesem Rubrum so ziemlich alles verkoft wird, von 720 pixel, über - neulich im MM Prospekt - ein "HD"TV mit 1024x1024 panel (das müsste in meinem laienhaften Verständnis ja eigentlich quadratisch und nicht 16:9 sein??), bis hin zum nativen 1920 ..
    nee, nee, meine olle Sony Röhre muss noch n paar Jahre halten.... dann geht Papa shoppen, incl. HiDef ScheibenBrenner... welcher Standard sich auch immer bis dahin durchgesetzt hat...

    Aber, HD in iM arbeiten geht ('n kräftiger Mac vorausgesetzt), und auf tape speichern ist ja auch eine gute, verlässliche Methode...
     
    k_munic, 01.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HDTV Kamera iMovie
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    324
    neuedvd
    12.07.2017
  2. toonis
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    145
  3. africanblue
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    480
    mfthiele
    18.10.2016
  4. selfastian

    Kamera für Rennern?

    selfastian, 13.05.2014, im Forum: Video
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.754
    selfastian
    20.05.2014
  5. Knibbels
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.939
    k_munic
    01.03.2014