HDTV am Macbook

  1. ThomasSe

    ThomasSe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Tach leute

    bin grad am überlegen was ich denn nun mach ....

    hab zuhause bissl platzmangel und würde mir gern nen günstigen (bis700€) lcd TV zulegen...

    wollt mal fragen ob man damit auch ein vernünftiges bild vom macbook über den hdmi anschluss draufbringt... zum internet surfen, viell. mal irgendwas schreiben oder sonstiger sachen. Auflösung 13xx irgendwas ist doch an sich nicht schlecht
    naja und tv guggn könnt ich auch sauber damit!

    oder wäre doch ein etwas grösserer TFT (gleiche preisklasse) empfehlenswerter?

    wobei ich sagen muss ein 32zoll fernseher würd mir schon gut gefallen!

    sind halt 2 total unterschiedliche geräte aber wenn sichs am tv "arbeiten" lässt.. warum ned und ich mein des notebook hat ja auchn bildschirm :)

    na vielleicht hat ja jemand bissl was zu dem thema zu sagen... :)

    grüssle
     
    ThomasSe, 06.12.2006
  2. Crea

    CreaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    20
    Also mir persönlich wär auf 32" ne Auflösung von 13xx zu wenig, damit des gut aussieht muss man schon ein paar Meter weit weg sitzen.
    Wenn man bedenkt, dass das 2" kleinere Display von Apple ne Auflösung von 2560 hat.
     
    Crea, 06.12.2006
  3. domiandom

    domiandomMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    15
    1. gehts dem guten Mann ums sehen von HD Material
    2. Das Display von Apple ist kein Fernseher, sondern zumarbeiten in näheren Abstand gedacht.
     
    domiandom, 06.12.2006
  4. ThomasSe

    ThomasSe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    in erster linie gehts darum das diese teile kein platz brauchen wenn man sie an die wand schraubt :)

    und ich würd mich sicherlich auch nicht direkt davor setzten mit der tastatur sondern mirs aufm sofa gemütlich machen wenn ich .z.b. hier mal reingug :)

    und joa son hd dvdplayer steht ja schon zuhause
     
    ThomasSe, 07.12.2006
  5. Crea

    CreaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    20
    Und selbst wenns nur um HD geht ist ja die Auflösung vom TV mit 13xx schon zu klein für Full HD. Außerdem hat er gemeint, ob er auch mal mit dem TV als Monitor arbeiten könnte, das könnte ich mit so ner schrottigen Auflösung auf so einer großen Fläche definitiv nicht.
     
    Crea, 07.12.2006
  6. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
  7. ThomasSe

    ThomasSe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Nun mal ruhig bleiben hier :)
    glaub ich pack einfach mein book unterm arm wenn ichs endlich mal hab. Lol und fahr zum elektro laden von meim kumpel und probier bissl rum, zum. Wenn ich noch nen adapter auftreib :)
     
    ThomasSe, 07.12.2006
  8. DeadMan

    DeadManMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    Hi
    Natürlich gehts.Hab hier einen LG LX2 am MacBook hängen,jedoch von Mini-DVI auf DVI,und hab ein super Bild.
    Auf HDMI würd ich nicht machen,da sogut wie alle über HDMI nur Standartauflösungen(480i/p,576i/p,720p,1080i) entgegennehmen.
    Daher müßte ein PC-Bild umgerechnet werden und dadurch leidet die Schärfe der Schrift sehr.Dann schon eher über VGA die hat eigentlich jeder.
    Zu HDTV:Kommt sehr auf den Codec an.Hab hier einige HD Videos und einige (DivX,Mpeg)laufen einwandfrei,auch H264.
    Was er nicht sehr mag sind H264 in mkv Container,wird aber wahrscheinlich in der nächsten Version von Perian enthalten sein.
    Ich hab das 2GHz mit 2 GB Ram das sollte eigentlich reichen zum abspielen nutzt einen aber nichts wenn der Playewr keine DualCore CPU´s unterstützt oder der Codec nicht ordentlich zur Verfügung steht.
    Also ich kann das MacBook als MediaCenter in Verbindung mit einen LCD nur empfehlen.
    DeadMan
     
    DeadMan, 07.12.2006
  9. BuRn_Colonia

    BuRn_ColoniaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    Hallo ThomasSe,

    ich betreibe mein kleines MacBook über Mini-Dvi auf DVI und dann mit nem Kabel DVI auf HDMI auf einen Funai 32" LCD Fernseher. Das Bild ist (für mich) einfach nur wahnsinnig gut. Ich liege im Bett (entfernung ca 2,5m) und kann mit Funktastatur und Maus wie auf einem normalen Bildschirm in der 13xx auflösung. Die HD Trailer auf der Apple Seite sind in 720p ein wahrer Traum. Auch DVD gucken macht mit dem MB mehr Spaß. Kann es dir also nur empfehlen. Is echt ne feine Sache, und der Funaj war auch noch n schnäppchen (444€ bei promarkt).

    von daher alles in allem, es lohnt sich (zumindest meine meinung)

    gruß

    burn

    p.s. bei mir sind die schriften absolut schard und es lässt sich prima dran arbeiten, wie auf nem normalen moni eben ...
     
    BuRn_Colonia, 07.12.2006
  10. ThomasSe

    ThomasSe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    @burn

    hmm klingt gut vorallem auc der preis :)

    was hastn du genau fürn lcd?
     
    ThomasSe, 07.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HDTV Macbook
  1. baeumer
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    144
  2. dooyou
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    309
  3. JomiHH
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.452
    chico65
    26.12.2011
  4. Stone187
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    903
    Stone187
    01.11.2006
  5. insider
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    2.973
    Psycho-Dad
    29.10.2005