1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

HDMI vs. Displayport für Bildbearbeitung? Unterschiede?

Diskutiere das Thema HDMI vs. Displayport für Bildbearbeitung? Unterschiede? im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Ich habe meinen EIZO 2420 aktuell per HDMI an meinem Mac mini 6-Core hängen.

    Nun bin ich drüber gestolpert, dass Displayport u.U. Vorteile gegenüber HDMI bringen soll. Am Mac mini ginge das ja dann nur über USB-C auf DisplayPort.

    Welche (relevanten) Vorteile sollen das sein? Mehrere Monitor in Reihe stecken oder so ist für mich nicht relevant. Relevant wären Vorteile bei der Darstellung etc. (4K habe ich nicht, auch das würde momentan rausfallen). Irgendwo habe ich gelesen, dass HDMI mehr Farbtiefe pro Pixel bietet. Das wäre dann doch aber ein Vorteil für HDMI?

    Habt ihr eine Einschätzung dazu? Relevant oder gänzlich irrelevant, ob HDMI oder DisplayPort?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.667
    Zustimmungen:
    6.370
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Wirkliche Vorteile hast du nicht. Du musst nur gucken dass du aktuelle HDMI-Hardware hast inklusive Kabel. So geht auch 4K60 locker mit HDMI. Vorteil ist dann, dass sie USB-Buchsen frei hast. HDMI kannst du nur dafür benutzen.
     
  3. zeitlos

    zeitlos Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Ah okay, danke! Also wenn es mir rein von der Darstellung keine Vorteil bringt, dann belasse ich es bei HDMI. Man liest nur immer wieder "HDMI = für Fernseher". Aber warum sollte es dann EIZO an seinen Monitoren verbauen?
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    23.667
    Zustimmungen:
    6.370
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Es war ja auch ursprünglich nur dafür. Aber Fernseher gibt es ja auch in 4K. Bei Apple hab es immer mal Probleme mit HDMI. Aber wenn es läuft und man nicht irgendwelche alten Kabel kommt ist das kein Problem.
     
  5. zeitlos

    zeitlos Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    346
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Alles klar. Ich wollte nur sicher stellen, dass ich kein Potential verschenke, gerade in Hinblick auf den Farbraum etc.
    Dazu liest man ja alles mögliche in den weiten des Internets.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...