Haushaltsbuch ?!?

  1. daaniel

    daaniel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach einer Haushaltsbudgetplanung. Kennt vielleicht jemand eine Freeware (möglichts in deutsch da ich dem englischen nicht mächtig bin)?

    Danke
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Hallo!

    Das würde mich auch interessieren. Ich habe bisher eine Exceltabelle, würde aber ein komfortables Programm bevorzugen.

    Kennt niemand ein solches?

    Viele Grüße
    Ricky
     
  3. Ich arbeite seit 1986 mit Kalkulationstabellen, die genau auf mich angepasst sind. Ich habe in der ganzen Zeit nicht besseres gefunden.

    Jetzt habe ich mir mal "iFinance" >Klick< geladen, eine deutsche Software, die ich mal testen will.
     
  4. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Hallo Lynhirr,

    ich arbeite auch schon sehr lange mit solchen Tabellen. Nunja. Ich dachte nur, daß es doch vielleicht schon komfortablere Möglichkeiten gibt :(

    Trotzdem danke!

    Viele Grüße
    Ricky
     

  5. Die meisten Programme hatten den Nachteil, dass sie nicht gut genug auf meine persönlichen Verhältnisse anzuwenden waren. Eine gute Kalkulationstabelle ist meist unschlagbar :)
     

  6. Huch, doppelte Buchführung für ca. 80 Euro für die private Haushaltskasse? Das ist mir zu oversized! :rolleyes:
     
  7. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Wollte auch gerade fragen : Was bringt mir als Privatperson eine doppelte Buchführung?

    Wie einfach bzw. übersichtlich ist denn MacHabu?
    Wichtig sind mir diverse Bilanzen.

    Viele Grüße
    Ricky
     
  8. DER_KOMTUR

    DER_KOMTUR MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Ich mache das leider noch am PC mit Quicken deluxe da es kein vernüftiges Homebanking und Haushaltsbuch für Mac/Deutschland gibt.
    Es gibt eine englische Quicken/mac Version die fünktioniert leider nicht mit deutschen Banken.
    Und das doppelte Pflegen eines Haushaltsbuches und einer Homebanking Lösung will ich nicht.
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ich gebe mich ja bisher auch mit Excel Tabellen zufrieden. Deswegen frage ich nach einfacheren Lösungen.

    Viele Grüße
    Ricky
     
Die Seite wird geladen...