Hat mein MBP eine RAM-Macke, oder?

  1. macEddy

    macEddy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ich scheitere an der einfachen Ausrüstung meines MacBook Pro´s :(

    Es ist nun bereits mein dritter Versuch mein MBP mit 2 GB zu bestücken, aber der scheitert immer.

    Jedesmal ist se das selbe Verhalten:

    Nach Einbau der beiden RAM-Riegel fährt zunächst der Rechner normal hoch und nach wenigen Minuten passiert es das der Rechner einfach aus geht und neustartet, wenn ich Pech habe geht er nur aus uns startet überhaupt nicht mehr hoch.

    Oder der Bildschirm wird grau und OS X fordert mich zu einem Neustart auf, der mal gelingt, mal nicht.

    Ich habe bis jetzt drei verschiedene RAM´s probiert:

    MDT 667 CL5
    GEIL 667 CL5
    MDT 667 CL4

    Ohne Probleme läuft der Rechner, wenn er mit 2 x 512 MB RAM bestückt ist (von zwei vers. Herstellern).

    Teste ich die RAM´s in meinem IMac laufen die ohne Probleme.

    Ich weiß nicht mehr weiter und die Schrauben zum lösen der Klappe sehen schon ziemlich abgenutzt aus, so oft wie ich die schon auf und zu schraubte.
     
    macEddy, 15.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hat mein MBP
  1. Arie
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    594
  2. kuebler
    Antworten:
    64
    Aufrufe:
    3.218
  3. H@ns
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    235
    Stargate
    23.08.2015
  4. smilie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    452
  5. Janson
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    473