Hat das Mac Pro-Gehäuse ATX-Standard?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von kana, 10.08.2006.

  1. kana

    kana Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Hallo

    Meine Frage ist schon im Titel formuliert. Ich möchte nämlich meinen PC in dieses Gehäuse einbauen, hat es einfach ein tolles Design ist.

    Ich möche jetzt auch keine Diskusion über den Einbau eines Pc in eine Macgehäuse auslösen.

    Wenn der Eibau möglich ist, würde ich auch noch gerne wissen wo man das Gehäuse herbekommt.

    http://www.apple.com/macpro/gallery/

    MfG kana

    PS.: Ich meine ein leeres Gehäuse, ich will mir keine MacPro kaufen. Würde das Budget sprengen
     
  2. XRayNights

    XRayNights MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Nein es hat den Intel BTX Standard.
     
  3. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.773
    Zustimmungen:
    880
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    ausserdem würdest Du allein für den Preis des Gehäuses schon einen Top-PC bekommen. Ich würde mal einen apple-Preis von 600 bis 900 € allein für das Gehäuse tippen. Und so einfach kann man das, glaube ich, auch nicht kaufen.
     
  4. gallardo

    gallardo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    sollte laut btx standard nicht das netzteil unten sein?
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.773
    Zustimmungen:
    880
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Seit wann hält Apple sich an Standards?
     
  6. cocomojo81

    cocomojo81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.07.2003
    Bei eBay werden immer mal Leergehäuse versteigert. Mach dir aber keine Illosionen was den Preis angeht - der bewegt sich auch mal über der 200 Grenze. Ein ATX Board kannst du nur mit viel Basteln einbauen. Der Einbau von optischen Laufwerken und Festplatte macht hingegen keine Probleme.

    Es gibt aber auch billige ATX Tower Kopien von anderen Hersteller.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2006
  7. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    04.02.2005

    Was lehrt einem das Gehäuse? :hehehe:


    Ich bezweifle zudem das es bei eBay derzeit Mac Pro Gehäuse gibt.
     
  8. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Das G5 gehäuse hat keine *TX standard und ich glaube auch der Mac Pro ist keine BTX oder sonstwas... ausserdem: WOZU? Du kannst auf dem Mac Pro doch en Win laufen lassen.
     
  9. gallardo

    gallardo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.11.2004
    sag ich ja auch nicht?
    ich wollte nur zum ausdruck bringen das ich nicht glaube das das mac pro gehäuse dem btx standard entspricht, sondern eine "eigenbrödlerei", eine imho sehr brauchbare, von apple ist
     
  10. Amiracer

    Amiracer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2006
    Mein Windose steckt im LianLi V2000 Tower (ähnlich G5) kostet aber nur der Tower 248 Euro aber immer billiger als ein G5

    [​IMG]
    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen