Benutzerdefinierte Suche

Hardwareprogrammierung mit Perl

  1. kana

    kana Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    In nächste Zeit mach wir in der Schule das Kapitel HW-Prgrammierung durch.
    Darunter auf wie man mit Perl Hardware ansteuert.

    Unter Linux ist das ja alles schon beim Aufsetzen dabei, das "Inline C" oder wie das so heißt.

    Man braucht dafür einen Compeiler und einige Perlpakete.

    Meine Frage:
    Wo bekomme ich einen C-Compailer her, der mit Perl zusammen arbeitet, und welche Perlpacke brauchte ich?

    Ich verwende ActivePerl perl, v5.8.7 auf OS X 10.3.9.
    Am liebsten wäre es mir wenn es ein Packte gibt, in dem alles enthalten ist, oder es sollen zumindest deutschsprachige Manuel dabei sein.

    MfG Kana
     
    kana, 22.02.2006
  2. kana

    kana Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Sorry falsche Abteilung, habe im Firefox mit Apfel+F nach Perl gesucht
    und nicht auf die KAtigorie geschaut.
    Kann man de Threadn irgendwie umeiten, oder auch hier gleich Vorschläge einbringen?

    MfG
     
    kana, 22.02.2006
  3. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.984
    Zustimmungen:
    1.546
    Die Compiler-Suite unter Mac OS hast Du, wenn Du Xcode installierst ( ist bei jedem Mac OS dabei, muß aber manuell installiert werden).
    Welche Perl-Pakete brauchst Du denn? Meist werden die doch via CPAN installiert!?

    Da es nicht um Web-Programmierung geht, verschiebe ich Dich mal.
     
    wegus, 22.02.2006
  4. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Welche Hardware programmierst Du?

    Alex
     
    below, 23.02.2006
  5. kana

    kana Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Generel HW, aber bevorzugt Soundkarte oder zumindest einfaches C.
     
    kana, 23.02.2006
  6. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Auf dem Mac geht man nicht so ohne weiteres an die Soundkarte. Ich glaube, unter Linux kann man einfach in /dev/audio linear PCM reinhauen, und das wird dann gespielt. Auf dem Mac ist das alles etwas professioneller/aufwendiger.

    "Normales" C wirst Du hier in den Foren finden, da haben schon einige Fragen zu gestellt.

    Gruss

    Alex
     
    below, 23.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hardwareprogrammierung Perl
  1. Flacx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    994
    TerminalX
    31.08.2013
  2. hoonse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    714
  3. rwiesner
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.533
    rwiesner
    02.10.2009
  4. grünspam
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    784
    grünspam
    18.08.2009