Hardware Schäden häufen sich

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sternenwanderer, 17.11.2005.

  1. Sternenwanderer

    Sternenwanderer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    30.01.2004
    :rolleyes:

    Leute,
    kann sein, das es nur meine Wahrnehmng ist, aber seit meinem pb-Kauf Anfang dieses Jahres war das Book fünfmal in Reperatur, jetzt wurde es gewandelt!
    Heute neues pb bekommen: Tastatur defekt!!

    was soll das?

    Der Händler entschuldigte sich und meinte, das sich die Hardware-Probleme in letzter Zeit sehr häufen würden...


    WAS KANN MAN DENN DA MACHEN???!!!!!


    *heul*
     
  2. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    naja heulen und hoffen dass alles besser wird. Gibts da schon Selbsthilfegruppen? Vielleicht mal mit sowas probieren. Viel Glück und mein Mitgefühl.
     
  3. Hoffen, dass Apple irgendwann wieder mal Qualität verkauft und nicht billigen Ramsch wie offensichtlich derzeit. :rolleyes:

    Mit meinem PB hatte ich wohl Glück. Bisher alles wunderbar (seit Mai 2004). :)

    MfG, juniorclub.
     
  4. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.06.2005
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    wenn man den Ruf der Strasse folgt und zunehmend billigere und weniger geprüfte Komponenten für die Herstellung seiner Produkte nimmt muß man sich nicht wundern, außer mit dem ich glaube 8500er hat es vor der iPod und Mac Mini Zeit keine Großserien an Schrott gegeben, allerdings war der preisliche Abstand zum Intel etc. Kram auch gewaltig.
    Ich sehne die alten Zeiten zurück, allerdings sollte man auch nicht vergessen, das heutzutage mehr user im Netz sind und Probleme in Foren lösen als vor einigen Jahren.Vielleicht deshalb auch etwas mehr Probs, früher kannte die nur der Händler heute die ganze Welt
     
  6. the_muck

    the_muck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    19.10.2005
    ich halte ein 12" pb seit einer woche in meinen händen, hab den hardware test gemacht und null fehler. an mänglen sind zu beklagen, der acku sitzt nicht 100%tig steht minimal über, bei den pfeiltasten passt der druckpunkt nicht so recht, und wenn ich das netzteil ohne schutzkontacktstecker, also an dem beigefükten stecker ohne schutzkontackt betreibe, fühlt sich das alu aufgeladen an! ob das normal ist keinen plan. aber das sind dinge die ich wohl akzebtieren muss/werde, da ich mein pb nicht mehr missen möchte.

    aber allgemein hat der quallitätsstandart sehr nachgelassen, der neuwagen von meinem dad war 13 mal in einem 1/4 jahr in der reparatur.
    Meine neue TV kiste habe ich 3 mal umgetauscht.
    Meinen 3 jahre alten laptop im ersten monat 4 mal umgetauscht.
    Meinen neuen drucker 2 mal.
    PA endstufe wurde eingeschickt.
    2 DSL Router von dlink defekt.
    Samsung Laptop neu, HDD defekt.
    die handys will ich mal nicht aufzählen.
    bei meinem onkel sind vom modellheli die rotorblätter während des fluges abgerissen, lebens gefährllich/teuer. grund, falsche quallitätskontrolle...

    na ja und so wird es weiter gehen... das ist der preis für unser geitz ist geil denken

    ich freue mich aber über mein pb da es meiner erwartungen auch in der verarbeitung voll erfüllt.
     
  7. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    09.07.2005
    genau das ist der punkt. das geitz ist geil denken der meissten.
     
  8. Technowigald

    Technowigald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.05.2005
    Richtig. Immer weniger bezahlen wollen bei gleichbleibender Qualität geht meistens nicht gut. Obige Liste könnte ich auch weiterführen, würde das nicht unbedingt als Apple Problem sehen. Man schaue mal in die PKW-Pannenstatistik..
     
  9. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    09.07.2005
    billig war und ist immer teuer.
    ich sehe das als lernprozess für die, die das noch nicht gemerkt haben.

    die teilweise auswirkungen davon bei apple, liegt einfach da drann,
    das sie den entuser markt anstreben.
    der unterliegt eben zur zeit diesen ,,billig,, regeln.

    ich bin sicher, das apple auch dieses problem in den griff bekommt.
    ansonsten sehe ich schwarz für diese prämiummarke. ;)
     
  10. Peri

    Peri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    in nächster zeit wird der trend sicher weiter in diese richtung gehen,..... leider
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen