Hardware für Aperture

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von ?=?, 22.01.2007.

  1. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hallo zusammen,

    auf welcher Plattform betreibt ihr Aperture und seid ihr mit der Geschwindigkeit zufrieden?
    Wie viele Bilder welcher Größe verwaltet ihr mit Aperture?

    Ich stehe vor dem Kauf eines Mac Pro und frage mich, ob ich statt der GeForce 7300GT nicht besser eine Radeon X1900 XT nehmen sollte.
    Kann jemand über seine Erfahrungen berichten?
    Hat jemand Tipps?


    Vielen Dank im voraus,

    ?=?
     
  2. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Hardware siehe Signatur :)

    Derzeit noch nicht wirklich viele Bilder da ich erst Ende 2006 umgestiegen bin. Ca. 1000 sind im Moment im Bestand.. Geschwindigkeit find ich gut. Flüssig ohne ruckeln und Verzögerungen..

    Auf jedenfall würd ich dir die fettere Grafikkarte empfehlen und min. 2GB Ram. Besser gleich 4GB reinpacken..
     
  3. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Kurz: ja! :)
     
  4. Sohn des Windes

    Sohn des Windes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Meine Hardware steht auch in der Signatur :D

    Schließ mich hier meinen zwei Vorschreibern an!

    Ich habe jetzt 9563 Bilder in Aperture und kann mich mit meinem MacPro nicht beklagen. Weiss zwar nicht wie gut die GeForce mit Aperture geht, aber ich würde wieder die Radeon kaufen. Das passt einfach!
    Würde dir aber auch empfehlen ordendlich RAM reinzustecken. Ich habe bei meinem mit 2GB angefangen und würde sagen die 2GB sind Pflicht. Mit 4GB läufts dann nochmal spürbar besser.
     
  5. Stesch

    Stesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    30.04.2006
    Nimm auf jeden Fall die Radeon. Ich hatte die GeForce 7300 eingebaut (MacPro 5GB RAM), da dauerte das Laden eines 8 MB großen Canon-Raw Bildes bis zur vollen Schärfe ca. 2 - 3 Sekunden. Mit der Radeon geht es jetzt auf jeden Fall "unter einer Sekunde", will sagen, man merkt schon noch, dass das Bild aufgebaut wird, allerdings in normaler Geschwindigkeit.
     
  6. ?=?

    ?=? Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Erstmal vielen Dank an alle für die Antworten.

    @Stesch: Wie empfindest Du die Laustärke mit der Radeon im Gegensatz zur GeForce?
    Mein Dilemma ist, dass ich nicht nur Bilder, sondern auch Audio-Dateien bearbeiten will. Für letzteres muss es natürlich möglichst still sein . . .


    Gruß,

    ?=?
     
  7. Stesch

    Stesch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    30.04.2006
    Kann ich nicht viel zu sagen, da mein Mac Pro in einem eher lauten, größeren Raum unter dem Schreibtisch steht, da fällt mir der Lüfter gar nicht so auf...es gibt aber hier im Forum ein paar Threads bzgl. Lüftertausch, sei für den leisen Betrieb scheinbar notwendig...
     
  8. themaverick

    themaverick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Derzeit habe ich ein Powerbook G4 (siehe Signatur) und bin am Überlegen umzusteigen. Läuft Aperture auch auf einem Macbook wenn ich ihm 2GB Ram verpasse oder kann ich das vergessen ?
    Mein Aktuelles Powerbook hat auch 2 GB Ram und ich verwalte rund 25.000 Bilder damit, wobei die meisten aktionen nicht so super flüssig laufen.

    Also gebt mir bitte eine Empfehlung ob das macbook dafür ausreicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen