Benutzerdefinierte Suche

harddisk voll nach absturz

  1. foro

    foro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo zsm.

    nachdem ich mit norton antivirus einen systemabsturz und meinen imac neu gestartet hatte, waren auf meiner HD rund 70 GB weniger verfügbar. leider habe ich bis jetzt nicht rausgefunden was da falsch läuft...

    ich arbeite mit einem imac g4/1.25ghz unter osx 10.3.1. kann mir jemand weiterhelfen?

    vielen dank & gruss
    foro
     
    foro, 24.11.2003
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Hast du die grossen Dateien gefunden? Wenn nicht, hast du dir vielleicht die Partitionstabelle zersemmelt das die falsches angibt..
     
    SchaSche, 24.11.2003
  3. foro

    foro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mal im finder gesucht...aber nicht wirklich etwas grosses gefunden. weiss aber nicht ob ich versteckte dateien damit auch finde...

    was kann ich sonst tun um dieses problem zu beheben?

    gruss
    foro
     
    foro, 24.11.2003
  4. Splash

    SplashMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    du kannst im finder (apfel + f) mit diversen parametern suchen (ordner und versteckte datein etc). dort kannst du auch gezielt nach dateien "grösser als..." usw suchen.
     
    Splash, 24.11.2003
  5. foro

    foro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber leider verlief die suche erfolglos... ich finde praktisch überhaupt keine dateien die grösser als 10 mb sind...übel...
     
    foro, 25.11.2003
  6. G5Punkt

    G5PunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    G5Punkt, 25.11.2003
  7. foro

    foro Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    endlich sorgenfrei

    dein tipp war echt meisterlich...

    habe mit omnidisk die unerwünschten files gelöschen. nachdem ich das programm gestartet habe, wurde ich relativ schnell fündig. unter private/var/ habe ich zwei files gefunden (spacesuckingfiles.- so irgend etwas...) welche total 92 GB speicher besetzten. schnell gelöscht und meine HD war wieder frei von lästigem sperrmüll...

    und...ab jetzt werde ich mich hüten auch nur irgend etwas, was mit NORTON zu tun hat auf mein mac zu laden...

    vielen dank nochmals...endlich kann ich wieder sorgenfrei schlafen :D :D
     
    foro, 25.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - harddisk voll nach
  1. rolf_ger@yahoo.
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    841
    tocotronaut
    02.06.2017
  2. seedee701
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    285
    TEXnician
    06.08.2015
  3. mamoch
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    879
    sendemeister
    18.04.2015
  4. Nadischka
    Antworten:
    111
    Aufrufe:
    4.270
    Nadischka
    16.09.2013
  5. Ngrue
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.512
    bernie313
    10.08.2011