Handschriftendeutung am Sonntag.

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von martyx, 20.06.2004.

  1. martyx

    martyx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
    ach, am sonntagnachmittag lassen sich viele unsinnige sachen machen. und wenn es auch nur die eröffnung eines weiteres unnützen threads ist. ;)

    mein angebot für diesen sonntag:

    Handschriftendeutung Online!
    http://www.graphologies.de

    und natürlich mein ergebnis:

    Die Deutung der Handschrift brachte folgendes Ergebnis:

    Der Schreiber gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Der Schreiber ist ein Individualist.
    Er ist eher introvertiert mit relativ wenig Kontakt zu anderen Menschen.
    Trotzdem kann er sehr spontan werden,
    manchmal wirkt er etwas sprunghaft.

    Er ist sinnlich, warmherzig, gemütlich und phantasievoll.
    Im Großen und Ganzen wirkt er gelassen bis uninteressiert,
    wenn er aber von einer Sache überzeugt ist, überrascht er
    seine Umwelt durch sein überschwängliches und begeisterungsfähiges Auftreten.

    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

    Der Schreiber ist ein vernunftgesteuerter Mensch.
    Er versucht, seine Gefühle zu verbergen und sich bei Entscheidungen nur vom Verstand leiten zu lassen.

    Er besitzt so etwas wie einen Beschützerinstinkt.
    Ein wenig ist diese Eigenschaft von einer Tendenz zum Beherrschen anderer getrübt, weshalb dieses Beschützen oft als nicht uneigennützig eingestuft werden muss.

    Der Schreiber ist überdurchschnittlich intelligent.
    Nüchtern und zweckmäßig bewältigt er seine Aufgaben.

    Der Schreiber ist eigensinnig, geradlinig, konsequent und widerstandsfähig.
    Die eigene Meinung wird durchgesetzt, er ist durch andere nur schwer zu beeinflussen.

    Er ist künstlerisch-handwerklich begabt - oder zumindest interessiert.

    Der Schreiber ist sehr stark um Gerechtigkeit bemüht.
    Er versucht stets, sich für andere einzusetzen.

    Der Schreiber wirkt oft etwas nervös und wenig entspannt.

    Diese Deutung wurde auf den Seiten von www.graphologies.de erstellt.


    natürlich sollte man die geschichte nicht zu ernst nehmen. aber für „zwischendurch” durchaus unterhaltsam. ;)

    also, wie seid ihr gestrickt?

    EDIT
    ehe ich es vergesse, die auswertung ist so „lala”. manches passt, manches nicht. natürlich passt nur das positive - selbstredend. ;)
     
  2. neptun

    neptun Mitglied

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    28.09.2003
     
  3. Angus

    Angus Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.12.2003
    :D
     
  4. Bozol

    Bozol Mitglied

    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    170
    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Na, dann will ich mal ;)

    lol, obwohl das Eine oder Andere schon der Wahrheit nahe kommt :cool:
     
  5. der grimm

    der grimm Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Hm :)
     
  6. HAL

    HAL

    :p
     
  7. krusty

    krusty Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.12.2003
     
  8. Gibt es nicht

    Es gibt von mir keine Handschriftprobe. Ich schreibe selbst meinen Einkaufszettel auf dem Palm. :D

    wavey

    Lynhirr
     
  9. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.586
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Eierkraulerei

    Ich frage mich, ob diese Analyse jemals einer Testperson antworten wird:

    "Sie sind egoistisch, selbstsüchtig, faul, dumm und eigentlich im Grunde ein ziemliches Arschloch" ;) :D

    Sieht für mich wieder nach so einem Tätscheln aus, wo dann man versucht, sich irgendwie in dem Ergebnis zu sehen, weils ja positiv ist.
     
  10. martyx

    martyx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Re: Eierkraulerei

    wie ich sehe, hast du es auch schon ausprobiert. ;)


    nee, viel aussagekraft hat das nicht. aber der unterhaltungswert ist ganz ok.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.