Häufig Kernelpanic im Zusammenhang mit Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Pred, 04.11.2006.

  1. Pred

    Pred Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Hi,

    wenn ich den MP in den Ruhezustand schicke wacht er meist wieder auf bevor er wichtig eingeschlafen ist. Drücke ich dann sofort wieder den Powerknopf kriege ich oft eine Kernelpanic.
    Eben startete ich den MP aus dem Ruhezustand und hatte auch ne Panic.

    Hat jemand ne Idee woran das liegen könnte? Es ist ohnehin nervig, dass der MP oft erst beim 2. Mal in den Ruhezustand geht.
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.809
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    irgendwelche USB hubs oder andere geräte als tastatur/maus dran hängen?
    was sagt denn die panic.log?
     
  3. Pred

    Pred Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Das war vom heutigen:

    *********

    Sat Nov 4 13:32:05 2006
    panic(cpu 3 caller 0x001A3135): Unresolved kernel trap (CPU 3, Type 14=page fault), registers:
    CR0: 0x8001003b, CR2: 0x0000001c, CR3: 0x00b55000, CR4: 0x000006e0
    EAX: 0x00000001, EBX: 0x711379f0, ECX: 0x036aa144, EDX: 0x00462260
    CR2: 0x0000001c, EBP: 0x2513beb8, ESI: 0x00000551, EDI: 0x00000000
    EFL: 0x00010006, EIP: 0x0013d5f8, CS: 0x00000008, DS: 0x00000010

    Backtrace, Format - Frame : Return Address (4 potential args on stack)
    0x2513bc88 : 0x128d1f (0x3c9540 0x2513bcac 0x131df4 0x0)
    0x2513bcc8 : 0x1a3135 (0x3cf1f4 0x3 0xe 0x3cea24)
    0x2513bdd8 : 0x19a8d4 (0x2513bdf0 0x38c0a00 0x2513be08 0x3bc2b6)
    0x2513beb8 : 0x38ec17 (0x0 0x711379f0 0x551 0x140860)
    0x2513bee8 : 0x392334 (0x3bcec00 0x30415f5f 0x1 0x10)
    0x2513bf28 : 0x3945f4 (0x3bcec00 0x10 0x3723368 0x37ec3e)
    0x2513bf58 : 0x397bf1 (0x3723340 0x135ec3 0x0 0x36aa144)
    0x2513bf88 : 0x397927 (0x372e440 0x0 0x8000 0x3403)
    0x2513bfc8 : 0x19a74c (0x372e440 0x0 0x19d0b5 0x36a6e68) Backtrace terminated-invalid frame pointer 0x0

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.8.1: Mon Sep 25 19:42:00 PDT 2006; root:xnu-792.13.8.obj~1/RELEASE_I386


    *********


    Ja, habe einen Kensington USB-Hub mit Drucker, Scanner, Maus dran. Das meiste davon ist aber aus.
     
  4. Grossernarr

    Grossernarr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    31.07.2006
    Also, ich hatte bei meinen Mac Mini ähnliche Probleme durch ein Billig-USB-Hub mit externer Stronversorgung. Seit ich dieses entfernt habe ist wieder alles i.O.
     
  5. mono.

    mono. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Bei mir half es bei einem ähnlichen Problem die Installation des letzten Combo-Updates 10.4.8
    Ich hatte das BT und Airport-Modul nachgerüstet. Anschließend wachte er nicht mehr aus dem Ruhezustand richtig auf. Hast du evtl. neue Hardware eingebaut?
     
  6. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    defekter RAM ?

    so wars bei mir
     
  7. Pred

    Pred Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Ja, habe Ram von DSP eingebaut. Wie kann ich das testen?
     
  8. TheStranger

    TheStranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Habe das gleiche (bzw. ein sehr ähnliches) Problem hier: Der iMac G5 RevC hängt sich teilweise im / beim Beenden des Ruhezustands auf (bekomme dann nach dem Ausschalten den Hinweis auf eine(n?) Kernel Panic...

    RAM wird im System Profiler ordnungsgemäß angezeigt :-/

    Was kann man da noch tun?
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Pred: Mach mal den Hub für 1-2 Tage ab bevor Du an dem RAM rumdoktorst. Vielleicht erledigt sich das Problem von alleine...

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen