Hängeleuchte / Kugel mit Infrarot Licht?

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Ist ja witzig! Tante und Onkel von mir haben fast die gleiche Lampe im Wohnzimmer seit ich denken kann. Laut derer war sie ein Souvenir aus einem Skandinavienurlaub in den Siebzigern.
Die Lampe ist vom Aufbau her gleich, nur die Farbgebung ist anders. Mit Infrarot hat sie aber nicht mehr zu tun als alle anderen Glühlampen auch.
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Ich habs versucht, aber sie antwortet mir nicht. :o

*scnr*
:D :rotfl: :rolleyes:

Gut. Kann jemand etwas ÜBER diese Leuchte sagen?

PS.

Dass sie Skandinavisch ist, könnte ich mir fast schon denken :)

So ein Design schaffen nur die Dänen.

Was mich aber interessiert. Ich glaube es gibt so was irgendwie mir Infrarot... Ich würd gerne mehr darüber erfahren.
 

dsawn

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2006
Beiträge
858
Mit der Soundanlage hat sie nix zu tun, oder? Sieht voll krass verschärft aus...
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Ne. Bang & Olufsen hat diese Lampe wohl zur Deko-Design-Zwecken aufs Bild gepackt um anzugeben :) Ist aber nicht mit der Anlage verbunden :)

Obwohl bei B&O weiss man nie was da alles verlinkt ist :)
 

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Also die Lampe, die ich kenne, ist aber größer und rot nicht blau!
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Und ist sie Infrarottechnisch ausgestattet oder bild ich mir das was ein?

Ich mein gehört zu haben es gibt da so was.
 

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Ich sag doch, die ist nicht infraröter als andere Lampen. In diesen Zylinder in der Mitte kommt eine normale Glühlampe rein. Fertig.
 

Locusta

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
851
Und ist sie Infrarottechnisch ausgestattet oder bild ich mir das was ein?
Was willst du denn mit infrarotem Licht? Das kannst du doch eh nicht sehen. Das wäre so, wie wenn du dir eine UV-Lampe ins Zimmer hängst. Mehr als Hautkrebs bekommst du davon auch nicht ;).
 

rutzel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
1.644
Endlich schreibt mal jemand ausführlich was ich ihm mehrmals schon gesagt habe. :)
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Was willst du denn mit infrarotem Licht
Wärme?

Es gibt so eine (sehr ähnliche) Designerkugel-Leuchte die IR-Wärme abstrahlt.

Und das hat nichts mit UV-Licht zu tun.

Folglich ist es überhaupt nicht so als wenn man sich ne UV-Lampe ins Zimmer hängt.
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Es gibt einer Designerlampe, Hängeleuchte in kugelform, die ein sanftes Infrarotlicht abstrahlt und somit eine zarte Wärme.

Für Schlafzimmer oder Wohnzimmer.

Hat nix mit der Philips Birne bei Hexenschuss zu tun die die Oma hat von Tschibo für 8 Euro Fufzig.

Kostet wahrscheinlich um die 2.800 Euro wenn nicht mehr und keiner hier wird sich das Ding leisten können.

Ich wollte nur wissen wie sich das Ding nennt.
 

Locusta

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
851
Es gibt einer Designerlampe, Hängeleuchte in kugelform, die ein sanftes Infrarotlicht abstrahlt und somit eine zarte Wärme.

Hat nix mit der Philips Birne bei Hexenschuss zu tun die die Oma hat von Tschibo für 8 Euro Fufzig.
Und wie viel tausend Watt Leistung hat diese Lampe? Je nachdem, was du für einen Ansatz machst, geht die Entfernung bis zur vierten Potenz in die Formel mit ein, d.h. dass wenn bei 10 cm Entfernung 100 W an Leistung bei dir ankommt, dass bei 1 m Entfernung nur noch 0,0001 bei dir ankommt. Selbst bei "nur" quadratischem Abfall hast du nur noch 0,01 W. Deswegen hockt man sich auch nah an die Lampe von Oma und nicht in 3 Meter Entfernung.

Da du dich typischerweise nicht direkt neben deine Deckenlampe hängst, wird dir so eine Lampe recht wenig bringen, außer du hast vielleicht eine kleine Sonne in deinem Wohnzimmer hängen. Gut, es gibt nen bisschen rotes Licht, mehr aber nicht. Ein Streichholz oder ein Teelicht macht auch "zarte Wärme"...
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Und wie viel tausend Watt Leistung hat diese Lampe?
Wenn ich das wissen würde, würde ich hier nicht fragen.

Aber es scheint hier keiner diese "Lampe" zu kennen.

Also es ist definitiv eine Infrarotkugel und exakt so sieht sie aus und gibt spürbare WÄRME ab.(!)

Hier gehts ja so zu als wenn ein Windowsuser einem erklären möchte, dass ein Mac scheizze ist und das ohne einen je besessen zu haben :hamma:

Man!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Locusta

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2004
Beiträge
851
Also es ist definitiv eine Infrarotkugel und exakt so sieht sie aus und gibt spürbare WÄRME ab.(!)
Ein Fön gibt auch Wärme ab! Es muss definitiv infrarote Strahlung sein. Ich denke, ich spaare mir das Geld für die Kugel und hänge mir einen Fön an die Decke. Dieser gibt dann nette Wärme ab und macht den Raum schön kuschelig warm :rolleyes:.
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
Ich will mir aber keinen fön an die decke hängen, sondern will wissen was das für ein Gerät ist. Und du weisst es schon mal nicht meine Frage zu beantworten. Also verstehe ich auch gar nicht warum du irgendwelche Föne hier raus kramst!
 

Rybatnik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.05.2008
Beiträge
944
jo, cool. das ist die Version auf dem B&O Bild.

Hab bei Amb-Drct auch schon gestöbert, aber nicht gefunden!

Sieht ja stark aus, wie ich finde.

Jetzt noch die Infrarot-Version davon :)

Ichglaube man könnte sich evtl. so ne Lampe selber bauen :)

http://www.plexiglas-shop.com/de/

:D
 
Oben