habe problem mit isync und nokia 6280

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von georg.schober, 12.10.2006.

  1. georg.schober

    georg.schober Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    hallo,

    also ich habe ein problem mit der synchronisierung von meinem nokia 6280...
    und zwar steht bei isync immer verbinden, es verbindet aber nicht, mein bluetooth ist (beim mac und beim handy) eingeschalten und sollte eigentlich funktionieren!
    wisst ihr vielleicht was der fehler sein kann!
    ich habe schon mal synchronisiert, aber es funktioniert wirklich nur selten!
    und wie kann ich über den mac zb. sms von meinem handy aus senden?
    und wozu ist das bluetooth zeichen im adressbuch? was nutzt es mir wenn es mit dem handy verbunden ist, weil synchronisieren tut es nicht!

    wär cool wenn ihr mir helfen könntet!

    MfG
    Georg Schober
     
  2. georg.schober

    georg.schober Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    ausserdem hatte ich auch einmal ein blackberry, da hab ich aber schon alles runtergelöscht, bei isync steht es trotzdem nach jedem neuen start wieder drinnen, und verbindet komischerweise erfolgreich, obwohl das blackberry irgendwo liegt (aber ausgeschalten)...
    wisst ihr wie ich es endgültig vom isync rauslöschen kann?

    MfG
     
  3. Yossarian

    Yossarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2006
    Bei Deinem generellen Bluetooth-Problem kann ich Dir leider genauso wenig helfen wie bei Deinem Black Berry, aber das Bluetooth-Zeichen im Adressbuch ist genau dafür da, dass Du damit sms verschicken kannst! ;)

    Also Bluetooth sowohl im Mac wie im Nokia aktivieren, dann den Bluetooth-Button im Adressbuch drücken, danach müsste auf dem Handy-Display eine Mitteilung errscheien, ob Du Dein Handy mit dem MAC verbinden willst, ergo auf "ok" drücken und dann kannst Du auf die entsprechende Mobilnummer eines Adressbucheintrages mit gedrückter ctrl-Taste klicken, dann erscheint im Fenster der Unterpunkt "sms-Nachricht", und wenn Du darauf drückst, öffnet sich ein weiteres Fenster, wo Du die sms reintippen kannst. Dann nur noch auf den "Senden" Button klicken und that's it.

    Leider kommt weder beim Nokia noch auf nem MAC irgendeine Rückmeldung, ob die sms auch tatsächlich gesendet wurde. Die sms wird auch nirgends registriert bzw. archiviert. Kosten tut sie natürlich trotzdem die normalen sms-Gebühren. Bei mir hat das Versenden aber immer geklappt.

    Cheers

    Yo
     
  4. georg.schober

    georg.schober Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    danke für die antwort bzw. hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen